?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Lauwarmer Tortelloni-Salat

Von

Klingt komisch - schmeckt aber sehr lecker.

Das HeimGourmet Team

Lauwarmer Tortelloni-Salat. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 4.1/5 (56 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Packungen (a 250 g) Tortelloni
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Salatcreme
  • 200 g Schmand / stichfeste saure Sahne
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch
  • je 200 g Kirschtomaten (zB gelbe und rote)
  • 1 Salatgurke
  • 150 g Cabanossi
  • 1 EL Öl
  • 100 g Rucola
  • 50 g kleine schwarze Oliven

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Tortelloni in Salzwasser kochen,
Abtropfen und abkühlen lassen.
Salatcreme und Schmand verrühren.
Mit Salz, Pfeffer & Zitronensaft würzen.
Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und unter die Creme heben.

Schritt 2

Tomaten waschen und evtl. halbieren
GUrke putzen, waschen und längs in dünne Scheiben abhobeln.
Rest in Stücke schneiden.
Wurst in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Öl in einer Pfanne kurz erhitzen.
Wurst kurz anbraten.
Herausnehmen.
Tomaten im Bratenfett kurz andünsten.
Rucola putzen, waschen und trockentupfen.
Tortelloni und Hälfte Salatcreme mischen.
Gurkenstücke, Tomaten, Rucola und Wurst unterheben.
Gurkenscheiben, Oliven und restl. Salatcreme drauf

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Asiatischer Nudelsalat Nudelsalat