?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pilz-Puten-Pasta

Von

Würziger Mix in sahniger Soße

Rezept bewerten 4/5 (76 Bewertung)

Zutaten

  • 350g Bandnudeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400g gemischte Pilze (z.B. Pfifferlinge
  • Austernpilze
  • Steinpilze)
  • 1 Putenschnitzel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • evtl. zum Garnieren:
  • Pfeffer
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 250g Sahne

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 35Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Nudeln im kochendem Salzwasser nach Anleitung bissfest kochen. Zwiebel, Knoblauch abziehen, würfeln. Pilze putzen, evtl halbieren oder vierteln. Schnitzel in Streifen teilen.

Schritt 2

In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin dünsten, Pilze und Thymianzweige mitbraten, herausnehmen. Rest Öl im Bratfett erhitzen, Schnitzel darin anbraten.
Pilze wieder zufügen, alles würzen.
Essig angießen und aufkochen lassen. Sahne zufügen und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Thymian entfernen, evtl. nochmal abschmecken.

Schritt 3

Nudeln abgießen, mit Soße servieren.
Evtl. mit frischen Thymianzweigen garnieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Schwäbische Maultaschen Nudeln mit Spinatsauce