?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Waldpilz-Pasta

Von

Ihr fragt Euch jetzt vielleicht: Salat in Nudeln? Aber ja! Denn er verleiht der Pasta eine würzige herbe Note. Statt Feldsalat eignen sich auch Radicchio oder Endivie. Immer zum Schluß unterheben, dann bleiben die Blätter noch leicht knackig.

Das HeimGourmet Team

Ihr fragt Euch jetzt vielleicht: Salat in Nudeln? Aber ja! Denn er verleiht der Pasta eine würzige herbe Note. Statt Feldsalat eignen sich auch Radicchio oder Endivie....

Rezept bewerten 4.2/5 (82 Bewertung)
Waldpilz-Pasta unserTipp 1 Foto

Zutaten

  • 300g Waldpilze
  • 500g frische Tagliatelle
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 kleine weiße Zwiebel
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Beutel geputzter
  • gewaschener Feldsalat

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Pilze putzen und nach Belieben klein schneiden.
Tagliatelle nach Packungsangabe in Salzwasser garen.

Schritt 2

Öl in einer Pfanne erhitzen, die in Würfel geschnittenen Zwiebeln darin anbraten. Pilze dazu geben und weiterdünsten. Mit Brühe und Schlagsahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Pilzsauce unter die Tagliatelle mischen. Dann den Feldsalat unterheben und sofort servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Champignon Spaghetti Nudeln mit Champignon