Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Herbstliches Apple Crumble

Von

Äpfel und Zimt - die beste Kombi für den Herbst. Mit ein paar leckeren Butterstreuseln ein echtes Soulfood!

Rezept bewerten 3.8/5 (8 Bewertung)

Zutaten

  • 5-6 große Äpfel
  • 250 g Butter
  • 250 g Mehl
  • gemahlene Mandeln (fakultativ)
  • 200 g brauner Zucker (Cassonade)
  • 1 Prise Salz
  • Zimt

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Äpfel schälen und in Stücke schneiden.

Schritt 2

Die vorbereiteten Äpfel in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Zimt und ein wenig Zucker bestreuen. Wer möchte kann auch noch Zitronensaft über die Äpfel träufeln. Das macht das Crumble nach dem Backen noch fruchtiger.

Schritt 3

Für die Streusel einfach alle Zutaten mit den Händen zu einem bröseligen Teig verarbeiten. Zimt wird je nach Geschmack verwendet - bei mir muss es viel sein! ;)

Schritt 4

Die Streusel werden nun über die Äpfel gebröselt und das Crumble kommt für ca 15 Minuten in den auf 180° C vorgeheizten Ofen.

Schritt 5

Das Crumble kann noch warm aber auch kalt serviert werden!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Grießbrei mit Ei Chai-Cheesecake mit Feigen als Dessert - yummie