Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfel-Frühstücks-Muffins mit Matcha

Von

Ein perfektes Frühstück für on-the-go!

Rezept bewerten 2.9/5 (19 Bewertung)

Zutaten

  • 150g Weizenvollkornmehl
  • 50g zarte Haferflocken
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL Natron
  • 4-5 TL Matcha (optional)
  • 2 gehäufte EL Rohrohrzucker
  • 90g ungesüßtes Apfelmark
  • 35g Agavendicksaft
  • 175ml Hafermilch
  • 1 kleiner oder 1/2 großer Apfel, in kleine Stücke geschnitten

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180°C Umluft erhitzen.
Die ersten sieben Zutaten in eine Schüssel geben und mischen.

Schritt 2

Apfelmark, Agavendicksaft und die Hafermilch in einer separaten Schüssel vermengen und unter die trockenen Zutaten heben.
Zuletzt die Apfelstücke dazugeben und unterheben.

Schritt 3

Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.
Vor dem Verzehr abkühlen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Kokosmilchreis mit Mango-Püree English Ricepudding, vegan