?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Himbeer-Apfelmuffins

Von

Rezept bewerten 3.3/5 (48 Bewertung)

Zutaten

  • 180 gr Mehl
  • 4 EL Essig und 40 ml Flüssigkeit (z.B. Mineralwasser)
  • 2 TL Backpulver
  • 120 gr Zucker
  • davon 2 EL Vanillezucker
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 150 gr Kokosmilch
  • 200 gr Obst

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten. Ich werfe immer alle Zutaten gleichzeitig in die Schüssel.

Nun den Apfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Nicht zu groß, nicht zu klein. Zusammen mit den Himbeeren unter den Teig ziehen.

Das Verhältnis bei mir war: 150 gr Apfel und 50 gr Himbeeren.

Bei 180 Grad 20-25 Minuten backen.

Die Muffins sollten immer genügens Zeit zum Auskühlen bekommen, ehe man sie aus der Form löst. Sonst können sie zerbrechen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Bratapfelkekse Bratapfeltorte