Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Anna Pâtissière

Matcha-Kuchen

Von

Matcha ist ein zu feinstem Pulver gemahlener Tee, der ursprünglich für japanische Teezeremonien verwendet wird. Er enthält viele Vitamine und wirkt belebend und entspannend zugleich. Ein Löffel Matcha im Gebäck gibt eine schöne Färbung für Teig und Glasuren.

Rezept bewerten 4.8/5 (276 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Kuchen:
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher + 1/2 Becher Puderzucker
  • 1/2 Becher gemahlene Mandeln
  • 2 Becher Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 80 g Butter
  • 1 Esslöffel Matcha
  • Für die Glasur aus Matcha Tee:
  • 140 g weiße Schokoladenglasur
  • 50 g Butter
  • 2 TL Matcha Tee - Pulver

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Schritt 2

Eiweiß vom Eigelb trennen. In einer Schüssel Eigelb mit 1 Becher Puderzucker schaumig schlagen.

Schritt 3

Joghurt in die Eigelb-Puderzucker-Mischung geben und vermischen. Mehl, gemahlene Mandeln, und Backpulver hinzufügen. Miteinander verrühren und anschließend geschmolzene Butter hinzufügen. Mit einem Schneebesen vermengen und schließlich einen Esslöffel Matchatee hinzufügen und unterrühren.

Schritt 4

Das Eiweiß steif schlagen, währenddessen nach und nach den restlichen halben Becher Puderzucker hinzufügen.

Schritt 5

Das feste Eiweiß vorsichtig der Mehlmischung unterheben. Den Teig in eine eingefettete und bemehlte Backform geben und für 30 bis 40 Minuten im Ofen backen.

Schritt 6

Wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt, auf einem Rost abkühlen lassen. Unterdessen die Glasur vorbereiten.

Schritt 7

Im Wasserbad die weiße Schokolade schmelzen lassen und Butter hinzufügen. Kurz bevor alles geschmolzen ist, den Matchatee hinzufügen und verrühren um eine gleichmäßige Masse zu erhalten.

Schritt 8

Den Kuchen in der Mitte durchschneiden. Auf die untere Hälfte etwas von der Glasur verteilen und die Oberseite wieder darauf setzen. Die restliche Glasur auf dem Kuchen verteilen. Wer mag, kann mit einem Spritzbeutel weitere Verzierungen hinzufügen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Saftiger Tassenkuchen mit Joghurt

Rezept für saftigen Tassenkuchen mit Joghurt:

Zutaten:

  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 4 TL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 TL Joghurt
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Maisstärke
  • 1/2 TL  Backpulver

Zubereitung:

Die Zutaten wie im Video gezeigt miteinander vermengen. Die Tasse mit dem Teig für 1 Minute und 40 Sekunden oder zwei Minuten in die Mikrowelle stellen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Wo bekomme ich das Matchapulver her??

Kommentiert von

Apfel-Frühstücks-Muffins mit Matcha Heiße Schokolade mit schwarzem Tee und Matcha