Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Selbstgemachte Raffaelos

Von

Einfach herrlich!

Das HeimGourmet Team

Raffaelos zählen zu den Lieblingspralinen von vielen Menschen - kein Wunder denn die Mischung aus weißer Schokolade und Kokosraspeln ist einfach himmlisch. Dank dieses einfachen Rezeptes können wir sie sogar ohne Schwierigkeiten selbst zubereiten.

Rezept bewerten 4.8/5 (357 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Butter
  • 200g weiße Schokolade
  • 200g Kokosraspel
  • 200g Puderzucker
  • 200g Koksraspel
  • geschälte Mandeln
  • Kokosraspeln

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter schaumig rühren. Die weiße Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen, kurz abkühlen lassen und dann zur Butter hinzugeben. Nun Kokosraspeln und den Puderzucker untermengen.

Schritt 2

Aus der Pralinenmasse kleine Kugeln formen und in die Mitte jeder Kugel eine geschälte Mandel geben. Schließlich die Kugeln in Kokosraspeln wälzen.

Im Kühlschrank mindestens einige Stunden lagern oder einfrieren und kurz vor dem Verzehr auftauen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

was ist das für ein rezept? 200 gr Kokosraspel...200 gr Koksraspel??

Kommentiert von

Raffaelokugeln Karamellisierter Ananas-Spieß