Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Marmorkuchen kastenform

Von

Lieblings-Geburtstagskuchen!

Rezept bewerten 4.6/5 (259 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 getrennte Eier
  • 125 g Mehl
  • 125 g Mondamin
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • etwas Milch
  • 2-3 Esslöffel Kakao

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Flüssige Butter, Zucker mit Vanillinzucker schaumig rühren. Eigelbe zugeben, glattrühren.
Mehl, Mondamin und Backpulver verrühren. Die trockenen Zutaten mit der anderen Masse verschmischen.

Schritt 2

Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. 2/3 des Teigs in die gebutterte Kastenform füllen. Zu dem restlichen 1/3 ca. 2-3 Löffel Kakao und genauso viel Milch hinzugeben. Auf den weißen Teig geben. Mit einer Gabel durchstechen, damit es "marmoriert".

Schritt 3

Bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen, die Hitze kann nach einer halben Stunde verringert werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Einfacher Marmorkuchen Marmorkuchen