Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Marmorkuchen kastenform

Von

Lieblings-Geburtstagskuchen!

Rezept bewerten 4.6/5 (272 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 getrennte Eier
  • 125 g Mehl
  • 125 g Mondamin
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • etwas Milch
  • 2-3 Esslöffel Kakao

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Flüssige Butter, Zucker mit Vanillinzucker schaumig rühren. Eigelbe zugeben, glattrühren.
Mehl, Mondamin und Backpulver verrühren. Die trockenen Zutaten mit der anderen Masse verschmischen.

Schritt 2

Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. 2/3 des Teigs in die gebutterte Kastenform füllen. Zu dem restlichen 1/3 ca. 2-3 Löffel Kakao und genauso viel Milch hinzugeben. Auf den weißen Teig geben. Mit einer Gabel durchstechen, damit es "marmoriert".

Schritt 3

Bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen, die Hitze kann nach einer halben Stunde verringert werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich-saftige, glutenfreie BROWNIES

Ein Glutenfreies Dessert, das dich dahinschmelzen läßt: BROWNIES ohne Mehl!

Dieses Rezept kommentieren

Mamorkuchen Marmorkuchen