Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bananen-Nutella-Marmorkuchen

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (51 Bewertung)

Zutaten

  • 360g Mehl
  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pk Backpulver
  • 1 TL (gestrichen) Natron
  • 2 reife Bananen
  • 3 EL (gehäuft) Nutella

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 230°C vorheizen. Butter schmelzen. In einer Rührschüssel Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl vermischt mit Backpulver und Natron, sowie die geschmolzene Butter hinzugeben. Gut verrühren bis ein homogener Teig entsteht.

Schritt 2

Bananen pellen und mixen. Nutella erhitzen, so dass sie schmilzt.

Schritt 3

Den Teig in Zwei teilen. Eine Hälfte mit den Bananen vermischen und die andere Hälfte mit Nutella vermischen. Zunächst den hellen Teig in eine gefettete Kastenform füllen, dann den dunklen Teig. Mit einer Gabel den für den Marmoreffekt verrühren.

Schritt 4

Bei 180°C für etwa eine 3/4 Stunde backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Bananenkuchen (Torta Banana) Bananenbrot