Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Köstliche Marmorkuchenrezepte - 35 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: einfache Marmorkuchen, Guglhupf, Dreh-dich-um-Kuchen, Mini-Gugelhupf

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Marmorkuchen Rezepte

Von

In einer Rührschüssel Eier, Joghurt, Zucker, Mehl, Backpulver und Öl verrühren

  • 2 Eier
  • 1 Joghurt
  • 3 Becher Mehl
  • 2 Becher Zucker
  • 1 Pk Backpulver
  • 1/2 Becher Öl
  • Crème fraîche
  • Nutella
4.6/5 (550 Bewertung)

Der runde Kuchen, der uns seit klein auf jede Geburtstagsparty oder das Osterfest verschönert: Der Gugelhupf! Er ist super leicht zu machen, ist locker-weich und kann einfach zu jedem Anlass gebacken werden. Hier haben wir die besten Rezepte für Euch ... vom Klassiker bis hin zur schokoladigen, fruchtigen Version ist alles dabei:

Von

Lieblings-Geburtstagskuchen!

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 getrennte Eier
  • 125 g Mehl
  • 125 g Mondamin
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • etwas Milch
  • 2-3 Esslöffel Kakao
4.6/5 (259 Bewertung)

Von

Sucht ihr noch nach einem perfekten Kuchen, der sowohl saftig, als auch luftig und leicht ist? Dann ist dieses einfache Rezept wie für euch gemacht!

Von

Marmorkuchen mit Mandeln. Entdecke unser Rezept

  • 230 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Eier
  • 450 g Mehl
  • 50 g Mandeln
  • 1/4 L Milch
  • 3 EL Kakao
  • 3 EL Milch
  • 1 TL Natron
3.1/5 (222 Bewertung)

Von

Die Eier und den Zucker schaumig rühren

  • Zutaten
  • 500gr. Mehl 1 Päckchen Backpulver 200gr. Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 200gr. Butter oder Margarine 3 Eier 1/8Liter Milch 1 Prise Salz
  • Das kommt dann zum restlichen Teig noch dazu
  • 3 EL Kakaopulver 2 EL Zucker 2 EL Milch
4.1/5 (135 Bewertung)

Was ist besser als leckerer Kuchen? Leckerer Kuchen, der schön anzusehen ist!

Von

Der lockerste und leckerste Marmorkuchen der Welt

  • 6 Eiweiße
  • 1 Msp. Salz
  • 120 g Zucker
  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 160 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker (selbstgemacht)
  • 2 EL Rum
  • abgeriebene Zitronenschale von einer Zitrone
  • 6 Eigelb
  • 280 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Milch
  • etwas Fett und Mehl für die Backform
  • 15 g Kakaopulver (klassisches dunkles)
  • 180 g Blockschokolade
  • 100 g Butter oder Margarine
3.4/5 (134 Bewertung)

Von

Ofen auf 230°C vorheizen

  • 360g Mehl
  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pk Backpulver
  • 1 TL (gestrichen) Natron
  • 2 reife Bananen
  • 3 EL (gehäuft) Nutella
3.8/5 (90 Bewertung)

Von

Eier trennen und für den Teig Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker mit Rührbesen schaumig rühren

  • Für den Teig: 5 Eier, 250 g Zucker, 2 Pk Vanillin-Zucker, 125 ml lauwarmes Wasser, 250 ml Speiseöl, 375 g Weizenmehl, 1 Pk Backpulver, 2 EL Kakaopulver
  • Für den Guss: 150 g Puderzucker, 2 EL Zitronensaft, 3-4 EL Wasser
3.6/5 (103 Bewertung)

Von

Zunächst aus dem Eiweiß einen Eischnee schlagen, damit der Kuchen auch schön luftig wird

  • - 150g Zucker
  • - 250g Mehl
  • - 1 Pkt Backpulver
  • - 100ml Wasser
  • - 100ml Öl
  • - 5 Eier
  • - Kakaopulver nach belieben
4/5 (60 Bewertung)

Von

Zu Halloween ein saftiger Kuchen mit Kürbispüree

  • Teig:
  • _
  • 170 g / 3/4 Cup weiche Butter
  • 200 g / 1 Cup weißer Zucker
  • 100 g / 1/2 Cup brauner Zucker
  • 2 Eier der Größe L
  • 1 TL / 1 tsp Vanilleextrakt
  • 240 g / 2 Cups Mehl
  • 1 TL / 1 tsp Backpulver
  • 1 TL / 1 tsp Natron
  • 1 TL / 1 tsp gemahlener Zimt
  • 1/2 TL / 1/2 tsp gemahlener Ingwer
  • 250 g / 8.8 oz Kürbispüree
  • 30 g / 1/4 Cup Kakao ungesüßt
  • 30 ml / 2 Tbsp Milch
  • 57 g / 2 oz Edelbitter Schokolade
  • Kuvertüre als Glasur
  • _
  • Baiser:
  • _
  • 1 Eiweiß der Größe M
  • Prise Salz
  • 50 g / 3/8 Cup Puderzucker
4.2/5 (31 Bewertung)

Von

Sehr feiner Marmorkuchen mit pürierten Blaubeeren, köstlich saftig

  • 150 g Heidelbeeren (können auch TK sein)
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 2 TL abgeriebene Orangenschale
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 450 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Pk. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 5 EL Orangensaft
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Mandelplättchen
  • 100 g Puderzucker
4.3/5 (4 Bewertung)

Weitere Marmorkuchen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Marmorkuchen Nutella-Marmorkuchen