Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Marmorkuchen mit Sauerkirschen und Buttermilch

Von

Ganz klar, dass Kuchen kaum ein Diät-Essen sein kann! Aber: Fast immer geht es auch leichter – wie bei der fruchtigen Marmorkuchen-Variante, die deutlich weniger Fett und Kalorien als die klassische Version aufweist.

Rezept bewerten 4.1/5 (32 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g Sauerkirschen
  • 155 g Joghurtbutter
  • 2 EL Semmelbrösel (20 g)
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g Weizen-Vollkornmehl
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 50 ml Buttermilch
  • 1 gehäufter EL Kakaopulver (ungezuckert; 20 g)
  • Puderzucker nach Belieben

Infos

Portionen 16
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Sauerkirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen.

Schritt 2

Die Kastenform mit 1 TL Butter fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Schritt 3

Restliche Butter, Zucker und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Beide Mehlsorten, Backpulver und Zimt mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unterrühren.

Schritt 4

Teig halbieren und unter die eine Hälfte das Kakaopulver rühren.

Schritt 5

Nacheinander die Hälfte des dunklen und des hellen Teigs in die Kastenform füllen und mit einem Teigschaber glattstreichen.

Schritt 6

Mit der Hälfte der Sauerkirschen bestreuen. Restlichen Teig und restliche Sauerkirschen ebenso daraufgeben. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 65 Minuten backen.

Schritt 7

Kuchen herausnehmen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen, vorsichtig umdrehen und vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden

171 kcal pro Stück

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Mango Mix Buttermilchkuchen