Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Rezepte mit Kirschen - 64 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Schwarzwälder Kirschtorte, Sauerkirschen, Pfirsich, Kirschkuchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Kirschen Rezepte

Von

Die Eier mit dem Zucker vermischen

  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 125 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • 80g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 200 g kandierte Kirschen
  • 60 g Mandelblättchen
4.9/5 (239 Bewertung)

Kirschen, Heidelbeeren, Zucchini, Salate... der Juni verwöhnt uns mit allerlei köstlichem Obst und Gemüse, das jetzt bei uns frisch geerntet wird. Wir stellen euch für den Monat Juni 30 leckere Hauptgerichte, Snacks, Kuchen und Desserts mit saisonalen Zutaten vor...

Von

Nicht jeder mag die traditionelle rote Grütze mit vielen Beeren, für diejenigen ist dieses rote Grütze-Rezept nu...

  • 500g Kirschen
  • 4 EL Zucker
  • 250 ml Saft von den Kirschen
  • 3 EL Speisestärke oder Sago
5/5 (193 Bewertung)

Sommerzeit ist Kirschenzeit! Wir lieben die roten Früchtchen nicht nur roh als gesunden Snack, sondern auch in allerlei süßen und herzhaften Rezepten, die wir heute mit euch teilen möchten. Egal ob Schwarzwälder Kirsch, Chutney, Kuchen oder Eis, hier ist für jeden etwas dabei.

Von

Ofen vorheizen auf 150 ° C In einer Schüssel Eigelb, Puderzucker und Vanillezucker cremig schlagen

  • Für den Biskuitteig
  • 6 Eier ( Eiweiß und Eigelb getrennt)
  • 150g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 55g Mehl
  • 55g Maismehl
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • Für die Schlagsahne :
  • 65 cl Sahne
  • 75g Puderzucker
  • 1 Glas Kirschen
  • Schokoladensplitter
4.2/5 (167 Bewertung)

Von

Kirschen entsteinen und kochen

  • 1 kg Kirschen frisch
  • 300 ml Kirschsaft (gekauft)
  • 75 Gramm Mondamin-Pulver
  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Stück Zitronenmelisse (alternativ Zitronenschale- oder -spritzer und etwas Minze)
4.2/5 (146 Bewertung)

Cremig, fruchtig und gesund: Nicecreme ist DER Sommertrend. Warum: sie verzichtet komplett auf Zucker oder Milchprodukte und ist damit sehr bekömmlich und eine leichte Erfrischung an heißen Tagen.

Von

Die Sonne scheint unerbittlich und die Temperaturen steigen ins unaufhaltsame

  • Zutaten (ca. 12 Portionen):
  • 600 g Kirschen
  • 200 g Schmand
  • 100 g Zucker
  • 1 Ampulle Backaroma Bittermandel (ersatzweise auch etwas Amaretto)
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Speisestärke
  • 150 g Magerquark
  • Prise Salz
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 30 g Amaretti-Kekse
2.5/5 (282 Bewertung)

Von

Kirschen abtropfen. Zucker, Vanillezucker, Margarine und Salz schaumig rühren

  • > 1 Glas Sauerkirschen
  • > 250 g Zucker
  • > 1 Pck. Vanillezucker
  • > 250 g Margarine
  • > 1 Prise Salz
  • > 4 Eier
  • > 2 Eigelb
  • > 500g Magerquark
  • > 375 g Mehl
  • > 1/2 Pck. Backpulver
3.4/5 (193 Bewertung)

Von

Auflaufform mit dem Löffelbiskuit auslegen und mit dem Sherry beträufeln und darüber die Schattenmorellen geben

  • 1 Päckchen Löffelbiskuit
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 250 g Schlagsahne
  • 2 Vanille Joghurts (Lünebest)
  • Boourbon Vanillezucker
  • Sherry Medium
4/5 (92 Bewertung)

Von

Eine weitere leckere Alternative zur Torte

  • 180 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 500 g Quark
  • 100 g Joghurt
  • 400 g Sahne
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 3 EL Kirschwasser
  • 3 EL Mondamin
  • 4 Gläser mit Großer Öffnung (Weingläser o.Ä.)
4.2/5 (79 Bewertung)

Von

Eier schaumig schlagen, Zucker einrieseln lassen, Mandeln oder Haselnüsse unterheben, Backpulver unterheben

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 200 g gem. Mandeln oder Haselnüsse
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Beutel Vanillepuddingpulver
  • 300-400 ml Sahne
  • etwas Eierlikör
  • Schokostreusel
4/5 (88 Bewertung)

Von

Mehl und Backpulver sieben, mit den Kokosflocken vermengen

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Kokosflocken
  • 200 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 80 ml neutrales Öl (oder Schlagsahne)
  • 250 g Joghurt
  • 2 EL Batida de Coco (bei Bedarf)
3.7/5 (141 Bewertung)

Weitere Kirschen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kirsch Cupcakes Kirschkuchen mit Mandelblättchen