Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

freshbaby

Kokos-Vanillepudding mit Bananen und Kirschen

Von

Etwas Süßes ohne Zucker! Und vegan noch dazu!

Rezept bewerten 4.5/5 (2 Bewertung)
Kokos-Vanillepudding mit Bananen und Kirschen unserTipp 1 Foto

Zutaten

  • 1 Pkg Alnatura Vanillepudding-Pulver
  • 500 ml Kokosmilch (aus dem Tetrapack)
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll reife Kirschen
  • (nach Bedarf Reissirup)

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Pudding nach Anleitung zubereiten (6 EL von der Kokosmilch mit dem Inhalt des Pudding-Päckchens vermischen, restliche Milch aufkochen und den angerührten Pudding zufügen)

Schritt 2

Die Banane zerdrücken und gut verrühren.

Schritt 3

Wenn der Pudding aufgekocht ist in kalt ausgespülte Formen gießen.

Schritt 4

Die Kirschen entkernen und pürieren und als Sauce zum Pudding servieren.

Schritt 5

Pudding kalt stellen.

Ihr könnt auch alles mit einander vermischen - wie ihr mögt.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Kokos-Vanillepudding mit Bananen und Kirschen Walnuss-Pflaumen auf Vanillepudding