Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schwarzwälder - Kirsch - Becher

Von

Eine weitere leckere Alternative zur Torte.

Rezept bewerten 4.2/5 (79 Bewertung)

Zutaten

  • 180 g Mehl, 180 g Zucker, 5 Eier, 1 Pk. Vanillezucker, 1 Pk. Backpulver, 3 EL Kakao, 500 g Quark, 100 g Joghurt, 400 g Sahne, 1 Pk. Vanillezucker, 1 Glas Schattenmorellen, 3 EL Kirschwasser, 3 EL Mondamin, 4 Gläser mit Großer Öffnung (Weingläser o.Ä.)

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 60Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben.

Auf ein Backblech streichen und ca. 20 Minuten auf 180 Grad backen.

Schritt 2

Währenddessen Quark, Joghurt und Vanillezucker vermischen, Sahne steif schlagen und diese unterheben.

Kirschwasser mit Mondamin verrühren, kurz aufkochen bis die Masse andickt, die restlichen Kirschen mit dem Kirschwasser dazu rühren und abkühlen lassen.

Schritt 3

Biskuit so groß wie die Öffnung der Gläser ausstechen, halbieren und den Boden damit auslegen.

Abwechselnd Biskuit, Creme, Kirschen in die Gläser geben. Das Ganze sollte mit der Creme aufhören.

Mit Schokostreuseln oder Kirschen garnieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Schwarzwälderkirschtorte ohne Alkohol Schwarzwälder Weihnachtswaffeln