Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gugelhupf mit Kirschen und Schokolade

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (22 Bewertung)

Zutaten

  • Für eine Gugelhupf-Form benötigt ihr:
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 EL Amaretto
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 50Min.
Kosten Mäßig
Adapted from fraeulein-sommerfeld.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 175°C vorheizen.
Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Fett, Zucker, Milch und Amaretto cremig rühren.

Schritt 2

Eier nacheinander zugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver und Zimt mischen und unterrühren.

Schritt 3

Hälfte vom Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupf-Form füllen. Kirschen darauf verteilen, restlichen Teig darauf streichen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen, mindestens 15 Minuten stehen lassen, stürzen und erkalten lassen.

Schritt 4

Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Den Kuchen damit bestreichen und fest werden lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ein wunderbarer Birnen-Crumble mit Schokocreme!

Ein wunderbarer Birnen-Crumble mit Schokocreme!

Dieses Rezept kommentieren

Mini Zitronen-Bananen Gugelhupfs mit Himbeeren Nutellatorte