Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Traditionelle Rezepte für Guglhupf - 26 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: einfache Marmorkuchen, buttermilchkuchen mit mandeln, Erdbeerkuchen aus Mürbteig, Erdbeerkuchen mit Mascarpone

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Scharfe Messer nutzen wie ein Pro

Ein großes, scharfes Messer ist schon einmal ein guter Anfang, aber bringt leider nichts, wenn man nicht weiß wie man damit umzugehen hat. Profikoch Damien zeigt wie man scharfe Messer richtig nutzt.

Am besten bewertete Guglhupf Rezepte

Von

Diese kleinen Nuss-Gugl sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken zudem auch noch himmlisch gut! Schnell und ein

  • 25g Speisestärke
  • 25g Mehl
  • etwas Backpulver
  • 25g gemahlene Haselnüsse
  • 7EL Öl
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Mini-Gugl-Silikonbackform
4.6/5 (395 Bewertung)

Von

HeimGourmet zeigt euch wie man ein Kuchen mit Zebramuster gelingt!

13 089 mal geteilt

Von

Eine Gugelhupf-Form fetten und mehlen und Mehl und Backpulver mischen

  • 350g Mehl
  • 220g Zucker
  • 250g weiche Butter
  • 120ml Milch
  • 5 Eier
  • 2,5 TL Backpulver
  • 3 EL Vanilleextrakt
  • etwas Zitronenabrieb
  • 250g Beeren nach Wahl
4.9/5 (225 Bewertung)

Von

Heimgourmet zeigt Schritt für Schritt, wie ein saftiger Marmorkuchen mit Nutella gelingt.

13 430 mal geteilt

Von

Dieser Gugelhupf sollte normalerweise ein Zitronen-Sahne Gugelhupf sein aber da ich gerade Äpfel hier hatte habe i...

  • 3 Eier
  • 200g Zucker ( Rohrzucker)
  • 200g Sahne
  • 300g Mehl
  • 1 TL Backpluver
  • 1/2 TL Natron
  • 3-4 Äpfel
3.9/5 (269 Bewertung)

Von

Dr

  • Für die Gugelhupfform (Ø22 cm):
  • etwas Weizenmehl
  • etwas Fett
  • All-in-Teig:
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 200 g Zucker
  • 75 ml Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 40 g Dr. Oetker Kakao
  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 5 Eier (Größe M)
  • 1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
  • 350 g Weizenmehl
  • Guss:
  • 2 TL Speiseöl
  • 200 g Zartbitterschokolade
4/5 (66 Bewertung)

Es ist Wochenende und ihr habt keine Ideen was Ihr für einen Kuchen backt? Voilà hier kommen einige Inspirationen:

2 347 mal geteilt

Von

Kleine feine Gugelhupf mit viel Schokolade und Früchten - in einem Happs weg ;)

  • Für die Kuchen:
  • 180ml frisch gebrühter Kaffee
  • 120g Butter
  • geschmolzen
  • 60g Kakao
  • 200g Zucker
  • 130g Mehl (Type 405)
  • 1 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 1 großes Ei
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • Für die Ganache:
  • 100g Zartbitterschokolade
  • gehackt
  • 80g Sahne
  • 1/4 TL Vanille Extrakt
  • Für die Dekoration:
  • frische Beeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
4.7/5 (6 Bewertung)

Von

Trockene Zutaten mischen, feuchte hinzufügen

  • 250g Vollkornmehl
  • 7g Kandisin Streusüße oder ein Äquivalent zu 140g Zucker
  • 7g (1/2 Pkg.) Backpulver
  • 30ml Öl
  • 100g Apfelmus
  • 110ml Mineralwasser
  • 30ml Zitronensaft
  • 1-2 EL Apfelessig
  • Zitronenschale
3.4/5 (106 Bewertung)

Von

Der Name dieses Gugelhupfes ist absolut keine Übertreibung! Er beinhaltet tatsächlich 1 kg Schokolade

  • 450g Butter
  • 350g zartbitter Schokolade
  • 7 Eiweiß
  • 150g Zucker
  • 7 Eigelb
  • 150g Zucker
  • 270g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150g Vollmilchschokolade gehackt
  • 150g weiße Schokolade gehackt
  • Ganache:
  • 150g Obers
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 150g Vollmilchschokolade
3.8/5 (50 Bewertung)

Von

Backrohr auf 170 Grad Heißluft vorheizen

  • 200 g Butter
  • 6 Eigelb
  • Größe M
  • 6 Eiweiß
  • 120 g Puderzucker
  • 100 g Zucker
  • evtl. braunen Rohrzucker
  • 140 g Mandel(n) oder Haselnussen
  • geschälte
  • fein geriebene
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • (Weinsteinbackpulver)
  • 80 g Schokolade
  • zartbitter - im Wasserbad schmelzen
  • 2 EL Rum oder Amaretto
  • 80 ml Schlagsahne
  • ungeschlagen
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Schokolade zum Überziehen
4.3/5 (11 Bewertung)

Von

Backofen auf 175°C vorheizen

  • Für eine Gugelhupf-Form benötigt ihr:
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 EL Amaretto
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
4.1/5 (18 Bewertung)

Von

Rotwein mit den Gewürzen in einem kleinen Topf aufkochen und einige Minuten durchziehen lassen

  • Für ca. 72 Stück benötigt ihr:
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • etwas Kardamon
  • Ingwerpulver
  • Lebkuchenpulver
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 5 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • gehackte Mandeln
3.8/5 (33 Bewertung)

Weitere Guglhupf Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gugelhupf Mini-Nuss-Gugelhupf