?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Traditionelle Rezepte für Guglhupf - 26 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: einfache Marmorkuchen, buttermilchkuchen mit mandeln, Erdbeerkuchen aus Mürbteig, Erdbeerkuchen mit Mascarpone

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Avocado auf Toast
Zutaten für Avocado auf Toast:
  • 1 Avocado 
  • 2 Scheiben geröstetes Brot
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Fetakäse
  • Frühlingszwiebel

Am besten bewertete Guglhupf Rezepte

Von

Diese kleinen Nuss-Gugl sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken zudem auch noch himmlisch gut! Schnell und ein

  • 25g Speisestärke
  • 25g Mehl
  • etwas Backpulver
  • 25g gemahlene Haselnüsse
  • 7EL Öl
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Mini-Gugl-Silikonbackform
4.6/5 (373 Bewertung)

Von

HeimGourmet zeigt euch wie man ein Kuchen mit Zebramuster gelingt!

13 089 mal geteilt

Von

Eine Gugelhupf-Form fetten und mehlen und Mehl und Backpulver mischen

  • 350g Mehl
  • 220g Zucker
  • 250g weiche Butter
  • 120ml Milch
  • 5 Eier
  • 2,5 TL Backpulver
  • 3 EL Vanilleextrakt
  • etwas Zitronenabrieb
  • 250g Beeren nach Wahl
4.9/5 (219 Bewertung)

Von

Heimgourmet zeigt Schritt für Schritt, wie ein saftiger Marmorkuchen mit Nutella gelingt.

13 430 mal geteilt

Von

Dieser Gugelhupf sollte normalerweise ein Zitronen-Sahne Gugelhupf sein aber da ich gerade Äpfel hier hatte habe i...

  • 3 Eier
  • 200g Zucker ( Rohrzucker)
  • 200g Sahne
  • 300g Mehl
  • 1 TL Backpluver
  • 1/2 TL Natron
  • 3-4 Äpfel
3.9/5 (268 Bewertung)

Von

Dr

  • Für die Gugelhupfform (Ø22 cm):
  • etwas Weizenmehl
  • etwas Fett
  • All-in-Teig:
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 200 g Zucker
  • 75 ml Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 40 g Dr. Oetker Kakao
  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 5 Eier (Größe M)
  • 1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
  • 350 g Weizenmehl
  • Guss:
  • 2 TL Speiseöl
  • 200 g Zartbitterschokolade
4/5 (66 Bewertung)

Es ist Wochenende und ihr habt keine Ideen was Ihr für einen Kuchen backt? Voilà hier kommen einige Inspirationen:

2 347 mal geteilt

Von

Kleine feine Gugelhupf mit viel Schokolade und Früchten - in einem Happs weg ;)

  • Für die Kuchen:
  • 180ml frisch gebrühter Kaffee
  • 120g Butter
  • geschmolzen
  • 60g Kakao
  • 200g Zucker
  • 130g Mehl (Type 405)
  • 1 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 1 großes Ei
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • Für die Ganache:
  • 100g Zartbitterschokolade
  • gehackt
  • 80g Sahne
  • 1/4 TL Vanille Extrakt
  • Für die Dekoration:
  • frische Beeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
4.7/5 (6 Bewertung)

Von

Trockene Zutaten mischen, feuchte hinzufügen

  • 250g Vollkornmehl
  • 7g Kandisin Streusüße oder ein Äquivalent zu 140g Zucker
  • 7g (1/2 Pkg.) Backpulver
  • 30ml Öl
  • 100g Apfelmus
  • 110ml Mineralwasser
  • 30ml Zitronensaft
  • 1-2 EL Apfelessig
  • Zitronenschale
3.4/5 (103 Bewertung)

Von

Der Name dieses Gugelhupfes ist absolut keine Übertreibung! Er beinhaltet tatsächlich 1 kg Schokolade

  • 450g Butter
  • 350g zartbitter Schokolade
  • 7 Eiweiß
  • 150g Zucker
  • 7 Eigelb
  • 150g Zucker
  • 270g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150g Vollmilchschokolade gehackt
  • 150g weiße Schokolade gehackt
  • Ganache:
  • 150g Obers
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 150g Vollmilchschokolade
3.8/5 (50 Bewertung)

Von

Backrohr auf 170 Grad Heißluft vorheizen

  • 200 g Butter
  • 6 Eigelb
  • Größe M
  • 6 Eiweiß
  • 120 g Puderzucker
  • 100 g Zucker
  • evtl. braunen Rohrzucker
  • 140 g Mandel(n) oder Haselnussen
  • geschälte
  • fein geriebene
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • (Weinsteinbackpulver)
  • 80 g Schokolade
  • zartbitter - im Wasserbad schmelzen
  • 2 EL Rum oder Amaretto
  • 80 ml Schlagsahne
  • ungeschlagen
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Schokolade zum Überziehen
4.3/5 (11 Bewertung)

Von

Backofen auf 175°C vorheizen

  • Für eine Gugelhupf-Form benötigt ihr:
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 EL Amaretto
  • 100 ml Milch
  • 4 Eier
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 150 g Zartbitter-Kuvertüre
4.1/5 (18 Bewertung)

Von

Super saftig-weich und einfach eine herrliche Kombination aus Schokolade und Minze

  • 5 Eier
  • 200g Margarine
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 250g Mehl + ggf. etwas mehr
  • 1 Tasse Sahnelikör
  • 1/2-1 Tasse Pfefferminzsirup
  • je nach Geschmack
  • ggf. etwas grüne Lebensmittelfarbe
  • 3 EL Nutella
  • 1 EL Backkakao
  • ggf. Kuvertüre o.ä. zum garnieren
4.1/5 (8 Bewertung)

Weitere Guglhupf Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gugelhupf Mini-Nuss-Gugelhupf