Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Chia-Cranberry Gugl

Von

Minigugl mit den Powersamen und fruchtigen Cranberrys. Passen zu jedem Picknick

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • - 50 g weiche Butter und etwas zum einfetten
  • - 50 g Zucker
  • - 1 TL Vanillezucker
  • - 1 Ei
  • - 100 g Mehl
  • - 50 ml Milch
  • - 1 EL Chia-Samen
  • - ca eine handvoll getrocknete Cranberrys
  • klein gewürfelt

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert
Adapted from mirissuessewelt.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter mit dem Zucker/Vanillezucker cremig rühren. Das Ei dazugeben und langsam die Milch einlaufen lassen. Das Mehl dazu und gut einrühren. Chia und Cranberrys unterheben. Die Guglförmchen* mit etwas Butter einfetten. Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen und die Ecke abschneiden. Nun in die Förmchen spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Heißluft ca. 10-12 Minuten backen lassen.

Die Gugl komplett in der Form auskühlen lassen. Anschließend könnt ihr sie ganz einfach umdrehen und sie fallen von alleine aus der Form.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Salat de Cheffe Hackfleisch-Schiffchen