Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cranberry-Quarkstollen

Von

Das HeimGourmet Team

Dieses Rezept macht gewöhnliche Christstollen zu einem außergewöhnlichem Weihnachtsklassiker. Die Cranberries ersetzen die Rosinen und der Quark macht den Stollen extra saftig. Dieser Stollen versüßt uns herrlich die Weihnachtszeit.

Rezept bewerten 4.3/5 (249 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 150 g getrocknete Cranberries
  • 180 g gehackte Mandel
  • 60 g fein gehacktes Zitronat
  • 60 g feingehacktes Orangeat
  • 3 El Rum
  • 500 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 150 g Puderzucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

125 g weiche Butter mit Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Quark, Cranberrys, Mandeln, Zitronat, Orangeat und Rum unter die Masse rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

Schritt 2

Teig halbieren. Jede Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (ca. 30 x 20 cm). Von einer Längsseite her zweimal umschlagen und gut festdrücken. Die beiden Stollen diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 45 bis 50 Minuten backen.

Schritt 3

125 g Butter schmelzen. Die noch warmen Stollen damit bestreichen und Puderzucker aufsieben. Den Vorgang wiederholen bis Butter und Puderzucker verbraucht sind.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Dieses Rezept kommentieren

Cranberry-Quarkstollen Plätzchen mit Nuss-Nougat Creme