Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Carolina

Lachs

Von Carolina

Schlicht aber unglaublich lecker.

Rezept bewerten 4.7/5 (51 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Lachsfilets mit Haut
  • 1 Bio-Zitrone
  • frische Kräuter (z.B. Thymian oder Rosmarin)
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 140°C vorheizen. Die Bio-Zitrone waschen und die Schale abreiben, beiseite legen.

Schritt 2

Eine Auflaufform mit Alufolie auslegen und großzügig mit Olivenöl ausstreichen. Dann die Filets mit der Hautseite hineinlegen. In einer kleinen Schale 1EL mit den frischen Kräutern und der Zitronenschale verrühren, dann die Filets damit bestreichen, salzen und pfeffern. Den Ofen auf 140°C vorheizen. Eine knappe 1/4h ziehen lassen.

Schritt 3

In den Ofen geben und ca 1/4h garen lassen. Dann mit einigen Scheiben Zitrone servieren.

Schmeckt gut zu Kartoffeln und grünen Bohnen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Flammkuchen mit Lachs und Schmand Lachsaufstrich