?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Weihnachtsmuffins

Von

Rezept bewerten 4.5/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • 250 gr Dinkelmehl
  • 2 El Essig
  • 250 ml Milch
  • 50 gr Zucker
  • 60 gr Honig
  • 6 EL Zimt-Zucker
  • 50 gr Orangeat
  • 50 gr Sukkade (Zitronat)
  • 100 gr softe Rosinen
  • 2 TL Backpulver

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Orangeat, Sukkade, Rosinen beiseite stellen.

Schritt 2

Aus den anderen Zutaten einen gleichmässigen Teig verrühren.

Schritt 3

Nun Orangeat, Sukkade und Rosinen untermischen, so das sie komplett von Teig umschlossen sind. In Muffinformen füllen.

Schritt 4

Bei 180 Grad 25 Minuten backen.

Wer mag kann sie noch mit Schokoladenguß überziehen.

Natürlich kann man auch normales Mehl nehmen, ich finde aber durch das Dinkelmehl (ich habe Vollkorndinkelmehl genommen) haben sie noch etwas mehr “Biss”.

*Muffinanzahl richtet sich nach Größe der Förmchen und wie stark man sie füllt!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Schokoladen Muffins à la JJJ Erdnussbutter-Bananen-Muffins