Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rumkugerln ohne Rum

Von

Wir lieben diese Kugeln. Philip mein Enkerl wünscht sich die immer zu Weihnachten.

Rezept bewerten 4.8/5 (29 Bewertung)

Zutaten

  • 100g geriebene Haselnüsse
  • 120g Kokosette
  • 100g Butter
  • 100g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100g geriebene Schokolade
  • zum Wälzen:
  • Kokosette
  • bunte Streusel
  • Kakao
  • geriebene Haselnüsse

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Haselnüsse und Kokosette in einer Pfanne leicht anrösten. Ständig umrühren sonst brennt das Gemisch an. Butter schaumig rühren Staubzucker, Vanillezucker, und Schokolade unterrühren. Danach das Kokosette und die Haselnüsse unterheben. Zu einer geschmeidigen Teig verarbeiten.

Schritt 2

Jetzt Kugeln formen und diese in Kokosette oder bunten Streusel oder Haselnüssen oder Kakao wälzen. Im Kühlschrank lagern.

Da die Masse sehr weich ist immer die Hände kalt abwaschen dann lassen sich die Kugeln besser formen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ein wunderbarer Birnen-Crumble mit Schokocreme!

Ein wunderbarer Birnen-Crumble mit Schokocreme!

Dieses Rezept kommentieren

Nutellacremeschnitte Nelkenhörnchen