Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schokoladen Gugelhupf

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 100 g Walnüsse ( oder Haselnüsse ) grob gemahlen
  • 200 g Zartbitter oder Vollmilchschokolade ---> kleingehackt
  • 250 g Puderzucker
  • 100 g Speiestärke
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL lösllicher Cappuccino
  • 100 ml heißes Wasser
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 50 ml Amaretto
  • 100 ml Eierlikör
  • 5 Eier
  • 2 Tropfen Bittermandelöl

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

- Nüsse, Puderzucker, Stärke, Mehl und Backpulver mischen
- Cappuccino in dem heißen Wasser auflösen
- Öl, Cappuccino, Amaretto und Eierlikör und die Mehlmischung rühren ( kann per Hand mit dem Schneebesen gerührt werden )
- Eier einzeln unterrühren
- Schokolade unterrühren
- Teig in eine Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Backofen Umluft 160 Grad ca. 65 Minuten backen
- eventuell nachher noch mit Schokoglasur überziehen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!

Es wird eiskalt... auf unseren Desserttellern! Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!  Ein Weihnachtsdessert, das mit wenig Zucker auskommt, aber viel Geschmack mitbringt. Probiert's auch mal aus:

Dieses Rezept kommentieren

Beschwipster Schokokuchen Käsekuchen