Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Chocolate - Zucchini - Hazel Gugelhupf

Von

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Zucchini
  • 2 Eier
  • 100g Brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 20g Kakaopulver
  • 80g gemahlene Haselnüsse
  • 37ml Milch
  • 100g Butter
  • 60g Zartbitterschokolade
  • Für die Ganache:
  • 50ml Sahne
  • 100g Zartbitterschokolade
  • Ein Paar Haselnüsse in Scheiben geschnitten

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Chocolate - Zucchini - Hazel Gugelhupf - Schritt 1

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und eine kleine Gugelhupf - Form gut ausfetten.

Die Zucchini Waschen und fein Raspeln.
In einem kleinen Topf die Butter zusammen mit der klein gehackten Schokolade zum schmelzen bringen, abkühlen lassen.

Die Eier zusammen mit dem Braunen Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen, bis sich der Zucker auflöst.
Mehl , Backpulver, Kakaopulver, gemahlene Haselnüsse miteinander vermengen und mit der Milch sowie die geschmolzene Butter - Schoko - Masse zur Ei - Zucker - Masse hinzufügen und alles zu einem glatten Teig vermengen.
Zum Schluss die geraspelte Zucchini gleichmäßig unter den Teig heben.

Den Teig in die gefettete Form geben, etwas glatt streichen und im vorgeheizten Ofen für ca. 30 - 35 Minuten Backen.

( Am besten eine Stäbchenprobe machen, der Kuchen sollte nicht zu trocken werden.)

Schritt 2

Chocolate - Zucchini - Hazel Gugelhupf - Schritt 2

Nach dem Backen den Gugel auf ein Kuchengitter stürzen, Form entfernen und gut auskühlen lassen.

Für die Ganache die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen und die klein gehackte Schokolade darin schmelzen lassen.
Wie gewünscht über den ausgekühlten Gugel geben und das ganze mit ein paar Haselnussscheiben garnieren, fertig.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Chocolate - Zucchini - Hazel Gugelhupf Zucchinimarmelade