Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Mini Geburtstagskuchen - 19 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Mini Geburtstagskuchen Rezepte

Von

Diese kleinen Nuss-Gugl sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken zudem auch noch himmlisch gut! Schnell und ein

  • 25g Speisestärke
  • 25g Mehl
  • etwas Backpulver
  • 25g gemahlene Haselnüsse
  • 7EL Öl
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Mini-Gugl-Silikonbackform
4.6/5 (394 Bewertung)

Von

Diese herzhaften niedlichen Gugl sind der Hit bei jedem Aperitif und auf jedem Buffet

  • Guglhupf:
  • 250g Mehl
  • 8g frische Hefe
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 100g eingelegte Tomaten
  • 60g schwarze Oliven
  • entkernt
  • 1 TL Salz
  • Mini-Guglhupf-Form
  • Dip:
  • 150ml Schlagsahne
  • 50g Roquefort o. anderen Käse
  • 1 Msp. Salz
4.7/5 (353 Bewertung)

Von

Biskuitteig: Die Eigelbe mit Zucker, Mehl und Kakaopulver verrühren

  • Bikuitteig:
  • 60g Mehl
  • 25g Kakaopulver
  • ungesüßt
  • 80g Zucker
  • 2-3 Eier (je nach Größe)
  • _
  • Füllung:
  • 250ml Schlagahne
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 1-2 Bananen
  • Eckige große Auflaufform
4.5/5 (312 Bewertung)

Von

Dieses Rezept für Punsch-Mini-Gugl ist der Hit bei jeder Adventsfeier, macht sich aber auch als kleines kulinarisc...

  • 90g Mehl
  • 70g Butter
  • 60g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 40g dunkle Schokolade
  • 40ml Kinderpunsch
  • 1/2TL Zimtpulver
  • 2TL Kakao
  • ungezuckert
4.8/5 (240 Bewertung)

Von

Diese kleinen Küchlein mit Haselnuss kommen zur kalten Jahreszeit besonders gut an

  • 25g gemahlene Haselnüsse
  • 25g Mehl
  • 25g Speisestärke
  • 40g Zucker
  • 1 Ei
  • 7EL Öl
  • 1 Msp Backpulver
  • 1 Pk Vanillezucker
4.8/5 (220 Bewertung)

Von

Herbstzeit ist Kürbiszeit

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 1 TL Nelken
  • 2 Eier
  • 225 g Zucker
  • 50 ml Öl
  • 220 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • Für das Topping:
  • 150 g Frischkäse
  • 150 g Mascarpone
  • 80 g Puderzucker
  • 120 ml Sahne
  • 1 TL Zimt
5/5 (1 Bewertung)

Von

Zucker, Honig/Ahornsirup, Ei, Öl, Zitrone und die zerdrückten Bananen vermengen

  • Für den Gugelhupfteig:
  • 75 gr Zucker
  • 2 EL Honig oder Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 120 ml neutrales Pflanzenöl
  • 2 mittelgrosse
  • sehr reife Bananen
  • mit der Gabel zerdrückt
  • Saft von 2 Zitronen und deren abgeriebene Schale
  • (evtl. 100 gr Joghurt
  • wer mag)
  • 230 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 200 gr (gefrorene oder in der Saison frische) Himbeeren
  • Für die Glasur:
  • Saft einer Zitrone
  • 200 gr Puderzucker
  • ein paar Himbeeren für die Dekoration aufheben.
4.1/5 (74 Bewertung)

Von

Kleine feine Gugelhupf mit viel Schokolade und Früchten - in einem Happs weg ;)

  • Für die Kuchen:
  • 180ml frisch gebrühter Kaffee
  • 120g Butter
  • geschmolzen
  • 60g Kakao
  • 200g Zucker
  • 130g Mehl (Type 405)
  • 1 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 1 großes Ei
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • Für die Ganache:
  • 100g Zartbitterschokolade
  • gehackt
  • 80g Sahne
  • 1/4 TL Vanille Extrakt
  • Für die Dekoration:
  • frische Beeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
4.7/5 (6 Bewertung)

Von

Eignet sich für Kinder Geburtstage

  • Zutaten Muffin Masse:
  • 120 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 180 ml Milch
  • 300 g Kakao
  • Etwas Wasser
  • Zutaten fürs Frosting:
  • 500 ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • blaue Lebensmittelfarbe
  • zur Dekoration :
  • 23 Schokoküsse
  • Schokoglasur
  • Eiweiß Spritzglasur:
  • 1 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • Muffinförmchen
4.7/5 (3 Bewertung)

Von

Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Guglform einfetten

  • 100 g Mehl
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • weich
  • 50 g Puderzucker
  • etwas Zimt
  • 1 Apfel gerieben
  • etwas Zitronenschale
  • (evtl. rote Lebensmittelfarbe)
4.1/5 (30 Bewertung)

Weitere Mini Geburtstagskuchen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Minigugelhüpfe mit Vanillepudding, Haferflocken und Aprikosen Mini-Nuss-Gugelhupf