Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für selbstgemachte Mini-Gugelhupf - 7 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Selbstgemachte Mini-Gugelhupf Rezepte

Von

Diese kleinen Nuss-Gugl sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken zudem auch noch himmlisch gut! Schnell und ein

  • 25g Speisestärke
  • 25g Mehl
  • etwas Backpulver
  • 25g gemahlene Haselnüsse
  • 7EL Öl
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Mini-Gugl-Silikonbackform
4.6/5 (368 Bewertung)

Von

Zucker, Honig/Ahornsirup, Ei, Öl, Zitrone und die zerdrückten Bananen vermengen

  • Für den Gugelhupfteig:
  • 75 gr Zucker
  • 2 EL Honig oder Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 120 ml neutrales Pflanzenöl
  • 2 mittelgrosse
  • sehr reife Bananen
  • mit der Gabel zerdrückt
  • Saft von 2 Zitronen und deren abgeriebene Schale
  • (evtl. 100 gr Joghurt
  • wer mag)
  • 230 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 200 gr (gefrorene oder in der Saison frische) Himbeeren
  • Für die Glasur:
  • Saft einer Zitrone
  • 200 gr Puderzucker
  • ein paar Himbeeren für die Dekoration aufheben.
4.1/5 (74 Bewertung)

Von

Rotwein mit den Gewürzen in einem kleinen Topf aufkochen und einige Minuten durchziehen lassen

  • Für ca. 72 Stück benötigt ihr:
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • etwas Kardamon
  • Ingwerpulver
  • Lebkuchenpulver
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 5 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • gehackte Mandeln
3.8/5 (32 Bewertung)

Von

Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und Wasser in einer Rührschüssel gut mixen

  • - 5 Eier
  • - 300g Puderzucker
  • - 1 Pck Vanillezucker
  • - 125 ml Öl
  • - 400g Mehl
  • - 1/2 Pck Backpulver
  • - 125 ml Wasser (bei bedarf mehr)
  • - 2 Pck Kuvertüre
4/5 (14 Bewertung)

Von

Fettet eure Form aus und schaltet den Backofen auf 160°C/Umluft vorheizen

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g + 3 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 gestrichene TL Backpulver
3.1/5 (45 Bewertung)

Von

Förmchen (ca 120ml) einfetten, Ofen auf 180Grad vorheizen, Butter schmelzen lassen, Mit Eiern und Honig in einer S...

  • 100g Butter
  • 2 Eier
  • 100g Honig
  • 140g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 10 Tropfen Vanilleextrakt
  • 1 EL Puderucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pflaumenkompott
3.9/5 (20 Bewertung)

Von

Vitamine zum Nachtisch!

  • 50 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 80 g Haferflocken fein
  • 1 Ei
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Pkg Vanillepudding-Pulver zuckerfrei (Alnatura)
  • 200 ml Milch (Pflanzenmilch möglich)
  • 6 getrocknete
  • klein geschnittene Aprikosen
  • 2 EL Reismalz
  • 1/2 Pkg Backpulver
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Minigugelhüpfe mit Vanillepudding, Haferflocken und Aprikosen Mini-Nuss-Gugelhupf