Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

RockandOwl

Cherry-Kiss-Cupcakes

Von

Bussi Bussi: Kleine Mini-Cupcakes, die ihr süßes Geheimnis erst nach dem ersten Bissen offenbaren - ein Kussmund-Herz aus Kirschen

Rezept bewerten 5/5 (3 Bewertung)

Zutaten

  • zwei Eier
  • 24 frische Kirschen
  • 90 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Joghurt
  • 150 Gramm Frischkäse (bis 15 % Fett)
  • 50 ml Sonnenblumen-Öl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • eine Vanilleschote oder gemahlene Vanille
  • einen Schuss Avendicksaft oder alternativ 1 bis 2 EL Marmelade oder Puderzucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Cherry-Kiss-Cupcakes - Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Ei mit Zucker, Joghurt, Öl, Sirup, Sahne, einem halben Päckchen Puddingpulver und Mehl zu einem Teig verrühren. Kirschen entlang der breiteren Seite halbieren und den Kern herauspulen.

Schritt 2

Mini-Muffinblech fetten und leicht mehlen oder 24 Minimuffin-Papierförmchen hineinstellen. Einen kleinen Teelöffel des Teiges in die Mulden geben und jeweils eine Kirsch-Hälfte mit der Schnittfläche nach oben hineindrücken.

Schritt 3

Jetzt wird die Frischkäsemasse zusammengerührt: Frischkäse, ein Ei, ein halbes Päckchen Vanillepuddingpulver und Agavendicksaft (oder Zucker oder Marmelade...) nach Geschmack hinzugeben. Jeweils einen Teelöffel auf die Kirschen im Förmchen geben und jeweils eine zweite Hälfte wieder draufsetzen.

Schritt 4

Kirschen gut runterdrücken und mit dem Rest der Frischkäsemasse zudecken.

Schritt 5

Das Ganze kommt jetzt bei 180 Grad etwa 15 bis 20 Minuten in den Ofen und muss dann gut auskühlen. Mit Sahne kann man noch kleine Tupfen draufsetzen und je eine ganze Kirsche reindrücken.
Nach dem Anschneiden sieht man dann die Küsschen :)

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube