Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Deftigen - 26 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Deftigen Rezepte

Von

Zünftig, deftig

  • 1 Kopf Weißkraut (rundkraut, kein Spitzkraut)
  • 40 g Gänsefett / Schweinefett
  • 1 EL Weizenmehl
  • 2 EL Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Zwiebel, Gewürze
  • 0,125 l Weißwein
  • 1 Apfel
  • - eventuelle Würstchen
4.9/5 (209 Bewertung)

Von

Die Nudeln laut Anleitung al dente kochen, durch ein Sieb abseihen, unter kaltem Wasser abschrecken und vollständi...

  • 500 g Nudeln (z.B. Spirelli)
  • 400 g Schinkenwurst
  • 400 g Emmentaler
  • 400–500 g Mayonnaise
  • Weißweinessig
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 grüne Paprikaschote
  • Cayenne oder Piment d'Espelette
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
3.8/5 (73 Bewertung)

Von

Dieser deutsche Suppen-Klassiker ist einfach unwiderstehlich!

  • 400g Kassler
  • 1 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 kleine Stange Lauch
  • Ein kleines Stück Sellerieknolle
  • 250 g Kartoffeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 300 g Graupen
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
3.5/5 (11 Bewertung)

Von

Die Brötchen oder das Weißbrot in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser begießen und einweichen lassen

  • 2 altbackene Brötchen oder etwa 100 g altbackenes Weißbrot (vom Vortag)
  • 750 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrockneter Oregano, Rosmarin oder Thymian
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 3 EL Öl
  • 4-5 dünne Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • etwa 300 ml Fleischbrühe oder fond (aus dem Glas)
3.9/5 (110 Bewertung)

Von

Vorbereitung: 1 Tag vor Herstellung Eiswürfel herstellen, gesamte Fleischzutaten in fleischwolfgerechte Stücke ...

  • 150 g Rindfleisch, mager ohne Sehnen
  • 500 g Schweinefleisch, durchwachsen, ohne Sehnen
  • 200 g Speck, (Schweinrückenspeck oder fetter Schweinebauch)
  • 150 g Eis -Schnee
  • Gewürz(e) pro kg Masse:
  • 20 g Pökelsalz
  • 2 1/4 g Pfeffer, weiß gemahlen
  • 1/2 g Macis, gemahlen oder Muskatnuss
  • 1/2 g Paprikapulver, edelsüß
  • 1/4 g Ingwerpulver
  • 1/4 g Kardamom
  • 5 g Kutterhilfsmittel mit Umrötung, bitte Packungsbeizettel beachten
  • Schmalz, oder Backmargarine für die Form
3.9/5 (14 Bewertung)

Von

Diese Kohlrouladen sind der absolute Klassiker und inspiriert von dem Rezept meiner Großmutter!

  • 1 kleiner Kopf Weißkohl
  • ( Variante: Wirsing)
  • 500g Hack
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen ( kann alt sein)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Senf ( je nach Vorliebe scharf,mittelscharf oder mild)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Küchengarn
  • Bratfett
  • 500ml Brühe
4.6/5 (162 Bewertung)

Von

Ales Zürcher Gericht aus Hackfleisch, Paprika und Hörnli

  • Zutaten für 4 Personen
  • 2 gelbe und 2 rote Peperoni (Paprika)
  • 2 Zwiebeln
  • 8oo g gehacktes Zweierlei (Rind/Schwein, wenn möglich BIO-Qualität)
  • Öl
  • Salz und Pfeffer,
  • Paprikagewürz edelsüß
  • Paprikagewürz scharf
  • 4 dl Fleischbrühe
  • 2 dl Sauerrahm
  • 600g Hörnli
  • Butter
  • 1/4 Bund Petersilie
5/5 (2 Bewertung)

Von

Den Leberkäse in sehr flache, dünne Streifen schneiden

  • 2 Fladenbrot(e) (Naan-), indische
  • 300 g Leberkäse
  • 200 g Mascarpone
  • 3 EL Balsamico, weiß
  • 1 EL Öl (Knoblauch-)
  • 1 Stängel Zitronenthymian
  • 5 Blätter Basilikum
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1/2 EL Zucker
  • Gewürzmischung für Steaks oder Gyros
  • Butterschmalz
  • Salz
4.4/5 (7 Bewertung)

Von

Apfel-Sellerie-Suppe mit Nordseekrabben und Speck

  • 300g Sellerieknolle
  • 1,5 Äpfel, süß-säuerlich, ich hab Braeburn benutzt
  • 30g Butter
  • 2 Thymianzweige
  • 1 Schalotte
  • 100ml Apfelwein
  • 500ml Gemüsefond
  • 200ml Sahne
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 2EL Olivenöl
  • 120g Nordseekrabben
  • 100g fein gewürfelter Speck
4.1/5 (47 Bewertung)

Von

Das Fleisch abwaschen, trockentupfen und in Streifen schneiden

  • 250 g Fleisch (Pute, Huhn oder Schwein)
  • 100 g Pilze (Pfifferlinge oder Champignons)
  • 200 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 50 ml Sahne
  • Salz/Pfeffer
  • Mehl oder Soßenbinder zum Eindicken
  • Öl zum Anbraten
4.1/5 (36 Bewertung)

Weitere Deftigen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Rinderschmorbraten Bayrisch Kraut