Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Döner mit Leberkas

Von

Rezept bewerten 4.4/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Fladenbrot(e) (Naan-), indische
  • 300 g Leberkäse
  • 200 g Mascarpone
  • 3 EL Balsamico, weiß
  • 1 EL Öl (Knoblauch-)
  • 1 Stängel Zitronenthymian
  • 5 Blätter Basilikum
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1/2 EL Zucker
  • Gewürzmischung für Steaks oder Gyros
  • Butterschmalz
  • Salz

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Leberkäse in sehr flache, dünne Streifen schneiden.

Schritt 2

Die Kräuter fein hacken und mit Mascarpone, Balsamico, Knoblauchöl und Zucker zu einem Dressing verrühren. Mit Salz abschmecken und evtl. mit einem Schuss Milch cremig verdünnen. Es soll eine joghurtartige Konsistenz haben.

Schritt 3

Den Leberkäse mit etwas Butterschmalz und dem Steakgewürz sehr braun braten.

Schritt 4

Die Naan-Brote im vorgeheizten Ofen nach Anweisung ca. 3 Minuten aufbacken, halbieren und mit dem Leberkäs-Gyros und der Mascarpone-Creme füllen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Veganer Döner Dönersalat