?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Bratwurstkranz

Von

Mit fertigem Blätterteig, für die faulen.

Rezept bewerten 4/5 (51 Bewertung)

Zutaten

  • 4 grobe Bratwürste
  • 125 g rohen Schinken
  • Senf
  • 2 Eigelb
  • Blätterteig

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen vorheizen auf 195°C
Teig auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Schritt 2

Den rohen Schinken mit Senf bestreichen, nach Geschmack dünn oder dick auftragen.

Den mit Senf bestrichenen rohen Schinken um die Bratwürste wickeln.

Schritt 3

Die umwickelten Bratwürste auf den Teig legen und darin einschlagen.Die Ränder vor dem zuklappen mit Eigelb bepinseln.

Schritt 4

Den gesamten Teig mit Eigelb bepinseln, zu einem Kranz legen.
Aus dem Teig der übrig bleibt, schmale Streifen schneiden und auf die Oberfläche legen, auch mit Eigelb bepinseln.

Wir essen Kartoffelpüree dazu.

Unser Tipp: Je nachdem, wie ihr es vom Optischen her bervorzugt, könnt ihr entweder mehrere eingewickelte Würste zur Kranzform legen oder ihr drückt die Ränder so zusammen, dass ihr einen große Kranz formt.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Bratwurstkranz Hotdog "Speciale"