Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bierbrot

Von

Amazing Bread

Rezept bewerten 4/5 (38 Bewertung)
Bierbrot 1 Foto

Zutaten

  • 450 g Roggenmehl
  • 1150
  • gesiebt
  • 500 g Weizenmehl
  • 1050
  • 300 ml Bier
  • evtl. etwas weniger oder mehr
  • 150 g Sauerteig
  • 20 g Hefe
  • frisch
  • 2 EL Salz
  • Wasser

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Sauerteig (nicht Sauerteigextrakt) mit Roggenmehl und Wasser zu einem weichen, aber nicht flüssigen Teig verrühren. Mindestens 12 Stunden stehen lassen. Davon wieder 150 g Sauerteig abnehmen fürs nächste Backen.

Das Weizenmehl, die in Salz aufgelöste Hefe und das Bier zugeben und in der Küchenmaschine 10 min kneten. Das Bier nicht auf einmal zugeben, je nach Qualität des Mehls braucht man mehr oder weniger. Der Teig sollte weich, aber formbar sein.
Ca. 2 – 4 Std. gehen lassen, je nach Zimmertemperatur, der Teig sollte Blasen bekommen haben.

Den Teig aus der Schüssel nehmen, nicht kneten, eher in Form falten.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech fest in ein Küchentuch einwickeln, so dass der Laib nicht in die Breite läuft.
Dann den Ofen auf 250° oder, wenn möglich, auf 300° vorheizen.

Das Tuch entfernen und das Brot in den Ofen geben, Wasser auf den Laib und die Backofenwände sprühen und sofort auf 200° reduzieren. 45 min backen.

Noch heiß gleich noch einmal mit Wasser besprühen, das ergibt einen schönen Glanz.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Dieses Rezept kommentieren

Schweinefilet auf Biersauce Sonni´s Bier - Speck - Schokoladen Cupcakes