Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pizzataschen

Von

Rezept bewerten 4.8/5 (198 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Blätterteig (Kühlfach)
  • 2 EL Chilisauce
  • 24 Scheiben Salami
  • 1 Tomate
  • 1 Apfel
  • Oregano
  • Mozarella
  • gerieben
  • 1 Eigelb

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Blätterteig ausrollen und in 8 Quadrate schneiden. Apfel in Scheiben schneiden und jeweils halbieren. Tomate in Scheiben schneiden und ebenfalls halbieren.

Auf jedes Quadrat auf eine Hälfte etwas Chilisauce verstreichen und darauf jeweils drei Salamischeiben, dann eine Apfel- und Tomatenhälfte legen. Mit Oregano würzen und abschließend mit etwas geriebenem Mozarella bestreuen.

Schritt 2

Pizzataschen - Schritt 2

Die Ränder ein wenig mit Eigelb bestreichen und über die Füllung klappen. Mit einer Gabel die Ränder gut andrücken. Die Oberfläche mit dem restlichen Eigelb bestreichen.

Die Blätterteigtaschen ca. 10 Minuten ruhen lassen, damit das Eigelb etwas trocknen kann. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200° (175° Umluft) auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Blätterteig-Paprika-Taschen Blätterteig Röllchen