Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blätterteig

Von

Das HeimGourmet Team

Ihr wolltet immer schon einmal selber Blätterteig machen? Hier kommt ein tolles Grundrezept, das ihr im Anschluss für süẞe und herzhafte Gerichte verwenden, füllen oder zu Fingerfood weiterverarbeiten könnt.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)
Blätterteig 1 Foto

Zutaten

  • 80 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 160 g Mehl
  • 115 g Butter

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten müssen kühl sein!
Wasser, Salz und Mehl in eine Schüssel und mit Hilfe eines Knethakens 2 Minuten lang gut verkneten.

Schritt 2

Den Teig aus der Schüssel nehmen, kreuzweise einschneiden, abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 3

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einem Kreuz ausrollen.

Schritt 4

Die Butter mit einem Nudelholz leicht breitklopfen, um sie schneller weich zu machen. Die Butter in die Mitte des Teigs geben und die 4 Ecken des Kreuzes darüber klappen. Den Teig etwa 3cm dick ausrollen und anschließend 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 5

Eine einfache Falte legen: Dazu das untere Drittel des Teigs falten, dann das obere Drittel darüberfalten wie einen Briefumschlaf, um 3 Schichten zu erhalten. Den Teig nun wieder ausrollen, bis er etwa 2 cm dick ist.

Schritt 6

Eine weitere einfache Falte legen. Dann 30 Minuten lang im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 7

Nochmals zwei einfache Falten machen und dann für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Den Schritt wiederholen, dann den Teig ausrollen, bis er etwa 2 mm dick ist.

Schritt 8

Der Teig ist nun fertig und kann für die Rezepte eurer Wahl verwendet werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fingerfood: Spinat-Käse-Häppchen

Fingerfood: einfach, lecker und mit Käse gefüllt! Diese Häppchen sind einfach nur köstlich ;)

Dieses Rezept kommentieren

Blätterteig - Katmer Blätterteig - Katmer