Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Blechkuchen aus Hefeteig - 4 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Blechkuchen, Blechkuchen zu Weihnachten, Bienenstichtorte, Pflaumenkuchen ohne Streusel, Bienenstich mit Pudding, Apple Crumble mit Haferflocken

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Blechkuchen aus Hefeteig Rezepte

Von

Apfelkuchen sind die absoluten Klassiker

  • 3 Äpfel
  • 150 gr. Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Becher Joghurt (125g)
  • 70 g Butter
  • 50 g Mandelsplitter
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
3.9/5 (1073 Bewertung)

Von

Mit dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt der perfekte Streuselkuchen mit saftigen Butterstreuseln im Handumdrehen!

9 912 mal geteilt

Von

Ein leckeres Rezept für einen schnellen Kuchen! Eine perfekte Kombination aus Hefeteig und frischen Äpfeln!

  • 6 EL Milch
  • 10 g frische Hefe
  • 200 g Mehl
  • 25 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Saure Sahne
  • 15 g Stärke
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 2 EL Quittengelee
4.8/5 (248 Bewertung)

Von

Dieser tolle Fußballkuchen passt super als Snack für einen gemeinsamen Fußball-Abend vor dem Fernseher oder für das nächste Vereinsfest des Sportclubs!

216 mal geteilt

Von

Ein einfaches Rezept für leichte, fluffige Hefeteig-Schnecken

  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 Gramm Zucker
  • 250 ml Milch
  • 80 Gramm weiche Butter
  • Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 Äpfel
3.9/5 (359 Bewertung)

Von

Hefekuchenrolle. Entdecke unser Rezept

  • 500g Mehl
  • 125g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 P. Quark
  • 1 P. Trockenhefe
  • 75g Butter
  • Salz
  • Füllung (je nach Geschmack)
  • Haferflocken
  • Äpfelstückchen
  • Zimt
  • Zucker
  • einige Butterflocken
3.6/5 (142 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hefekuchenrolle Fluffiger Apfelkuchen (super einfach)