Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Löffelchen voll Zucker

Fluffiger HEFE-Brot-KRANZ mit frischem Basilikum-Parmesan-PESTO!

Von

Warmes, weiches Brot gefüllt mit dieser wunderbaren Kreation namens Pesto! Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen!

Das HeimGourmet Team

Warmes, weiches Brot gefüllt mit dieser wunderbaren Kreation namens Pesto! Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen!

Rezept bewerten 5/5 (194 Bewertung)

Zutaten

  • Brot:
  • 30cl Wasser
  • lauwarm
  • 1 EL Olivenöl
  • 250g Weizenmehl
  • 200g Vollkornmehl
  • 1/2 Hefewürfel
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • _
  • Pesto:
  • 5 EL Olivenöl
  • 20g Parmesan (frisch gerieben)
  • 50g Pinienkerne
  • 100g Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • _
  • Dip:
  • 3 EL Griechischer Joghurt
  • 3 EL Frischkäse

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig
Adapted from loeffelchenvollzucker.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Vollkorn- und Weizenmehl zusammen mit Salz in eine Schüssel geben und mischen. Eine Mulde in der Mitte bilden und die Hefe hinein füllen. Alles verkneten, Öl hinzugeben und verkneten bis der Teig geschmeidig wird. Mit feuchtem Trockentuch bedeckt eine Stunde gehen lassen.

Schritt 2

Zubereitung des Pestos: Alle Zutaten im Mixer pürieren bis das Basilikumr feingehackt ist und eine homogene Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 1cm dicken Quadrat ausrollen. Dann mit einem Löffel das Pesto darauf vorsichtig verstreichen. Den Teig aufrollen und dann die Rolle längst aufschneiden. Die beiden Hälften vorsichtig zu einem Kranz flechten.

Schritt 4

Den Kranz vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen ungefähr eine halbe Stunde backen. Die Kruste sollte goldenbraun werden (ggf. Temperatur herunterschalten). Auf einem Gitter etwas abkühlen lassen.

Schritt 5

Zubereitung des Dips: Frischkäse mit Joghurt cremig rühren.

Dann aus dem warmen Brot ein Stück herausschneiden und etwas des Dips darauf verteilen und dann genießen!

Die etwas säuerliche Note des Dips passt ideal zu dem kräftigen Pesto. Dazu passt gut süßlicher Weisswein.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Dieses Rezept kommentieren

Fluffige Hefebrötchen mit Hackfleisch- oder Hähnchenfülllung und Mozzarella Schnelle Sonntagsbrötchen