?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Herzhafte Gerichte vom Blech Rezepte

Von

Ein kreatives Rezept für die nächste Party

  • Teig:
  • 430-450 g Mehl
  • 21 g Hefe
  • frisch (alternativ 1 P. Trockenhefe)
  • 3 EL warmes Wasser
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • lauwarm
  • 50 g Butter
  • zerlassen und abgekühlt
  • Füllung:
  • 1 kg Rindergehacktes (oder halb & halb)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1,5-2 TL Salz
  • schwarzer
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 TL Worcestershiresauce
  • 100 g Tomatenketchup
  • 2 TL Senf
  • 150 g geriebener Käse
  • nach Wunsch weitere Zutaten wie z.B. Bacon
  • Hamburger Sauce etc.
  • Außen/Garnierung:
  • 150 g geriebener Käse
  • 2 EL Butter
  • zerlassen
  • Salat
  • klein geschnitten
  • Tomaten
  • Gurken
  • Zwiebeln
4.4/5 (371 Bewertung)

Von

Diese knusprigen Parmesanstangen sind schnelle eingerollt, gebacken und weggeknuspert. Perfekt zum Aperetif oder beim Fernsehabend mit Freunden.

2 624 mal geteilt

Von

Die Kartoffeln nach Bedarf schälen und in etwa gleich große Spalten (bei kleinen Kartoffeln genügt es sie zu hal...

  • 0,5 Kg Kartoffeln
  • 1 TL Öl
  • Knoblauch
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • Chili (nach Belieben)
  • evtl. frische Kräuter wie Rosmarin
4.9/5 (245 Bewertung)

Von

Eigent sich auch sehr gut als Kartoffelresteverwertung vom Vortag

  • 500 g gekochte mehlige Kartoffeln
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 250 g natriumarmer geriebener Käse (z.B. Emmentaler)
  • Haferflocken
4.8/5 (216 Bewertung)

Von

Warmes, weiches Brot gefüllt mit dieser wunderbaren Kreation namens Pesto! Wem läuft da nicht das Wasser im Mund

  • Brot:
  • 30cl Wasser
  • lauwarm
  • 1 EL Olivenöl
  • 250g Weizenmehl
  • 200g Vollkornmehl
  • 1/2 Hefewürfel
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • _
  • Pesto:
  • 5 EL Olivenöl
  • 20g Parmesan (frisch gerieben)
  • 50g Pinienkerne
  • 100g Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • _
  • Dip:
  • 3 EL Griechischer Joghurt
  • 3 EL Frischkäse
5/5 (195 Bewertung)

Von

Kartoffelkroketten sind die perfekte Beilag bei Festtagsessen beispielsweise an Weihnachten oder Ostern

  • 1,5kg Kartoffeln
  • mehlig kochend
  • 3 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Paniermehl
4.9/5 (219 Bewertung)

Von

Sommerliche, deftige Küchlein, die sich als Vorspeise, Hauptgericht und auch für Picknick und Buffet eignen

  • 2 Eier
  • 250 g Magertopfen/Magerquark
  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 1 halbes Packerl Backpulver
  • 80 ml Olivenöl
  • 80 ml Milch
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 100 g getrocknete Tomate
  • 100 g weißer Speck
  • 6 kleine Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarinzweige
4.1/5 (98 Bewertung)

Von

Herrlich erfrischender Salat, der im Sommer genau richtig kommt und auf keiner Grillparty fehlen sollte! ;)

  • Für die Schälchen:
  • 1 Packung Yufka- oder Filoteig
  • Öl
  • Für den Salat: (Für ca. 3 Personen)
  • 1 kleine Tasse Bulgur
  • 1 kleine Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark (Biber Salcasi – erhältlich beim türkischen Laden oder in jedem größerem Supermarkt)
  • 1 große Tomate (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 Salatkurke (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1-2 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • 1 EL Minze (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Grantatapefelsirup (Nar Eksisi – erhältlich beim türkischen Laden oder in jedem größerem Supermarkt)
  • Saft einer Zitrone
  • Olivenöl
  • Bei Bedarf: milde oder scharfe Paprika
  • Pul Biber (Türkische Chili Flocken)
  • Salatblätter (zum servieren)
5/5 (1 Bewertung)

Von

Eignet sich hervorragend als Fingerfood für zwischendurch, aber auch als Hauptspeise

  • 1 Tasse Suppengemüse
  • 180 Gramm Käse
  • 120 Gramm Semmelbrösel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Wasser
4.7/5 (13 Bewertung)

Von

Fleisch in Würfel schneiden, Mett zu kleinen Bällchen formen, Zwiebeln und Paprika würfeln

  • 200 g mageres Rindfleisch
  • 200 g mageres Schweinefleisch
  • 100 g Mett
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 2 Zwiebeln
  • je 1 rote und grüne Paprika
  • 1 Dose Tomaten
  • 100 g Zigeunersauce
  • Salz
  • Pfeffer
5/5 (3 Bewertung)

Von

Die Hähnchenkeulen in Ober und Unterkeule trennen, einölen Pfeffern und Salzen auf das eingeölte Backblech legen...

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 6 m.-gr. Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Paprikaschoten
  • Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Knoblauch
  • Öl (Olivenöl)
4.6/5 (27 Bewertung)

Weitere Herzhafte Gerichte vom Blech Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Western Ofenkartoffeln Cheeseburger Ring