Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln

Von

Rezept bewerten 4.6/5 (27 Bewertung)

Zutaten

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 6 m.-gr. Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Paprikaschoten
  • Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Knoblauch
  • Öl (Olivenöl)

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Hähnchenkeulen in Ober und Unterkeule trennen, einölen Pfeffern und Salzen auf das eingeölte Backblech legen, mit Rosmarin bestreuen und im Umluftherd angaren. Wenn das Geflügel schon etwas gar ist, die anderen Zutaten mit aufs Blech geben, die Kartoffeln in Hälften, Paprika vierteln, Zwiebeln achteln, auch etwas mit Olivenöl einpinseln und mit o.g. Gewürzen bestreuen.

Schritt 2

Zwischenzeitlich noch mal danach schauen und bei Bedarf mit der auf dem Blech angesammelten Flüssigkeit trockene Stellen beträufeln. Wenn alles die gewünschte Bräunungsfarbe hat und die Kartoffelhälften und das Fleisch gar sind, vom Blech aus servieren.

Temperatur und Zeitangabe variiert durch die verschiedenen Öfen, ungefähr 40 Min. bei 200 Grad. Am besten selbst austesten.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Hähnchen mit buntem Ofengemüse Hähnchenschenkel mit Kartoffel, Lauch, Rettich - Beilage