?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Selbstgemachte Kroketten

Von

Das HeimGourmet Team

Kartoffelkroketten sind die perfekte Beilag bei Festtagsessen beispielsweise an Weihnachten oder Ostern. Sie schmecken wunderbar zu Braten, aber auch Gemüsegerichten. Mit diesem Rezept werden die Kroketten besonders lecker und kommen ohne kalorienreiches Frittieren aus!

Rezept bewerten 4.9/5 (223 Bewertung)
Selbstgemachte Kroketten 0 Foto

Zutaten

  • 1,5kg Kartoffeln
  • mehlig kochend
  • 3 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Paniermehl

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln gar kochen und dann pürieren. Zu dem Kartoffelpüree Mehl und Eier hinzugeben, mit Salz und Zucker würzen und alles gut miteinander verrühren.

Schritt 2

Aus dem Kartoffelbrei längliche zigarrendicke Würste rollen. Dann etwa 5 cm lange Stücke abschneiden. Paniermehl auf einem großen Teller verteilen und darin die Kroketten wälzen.

Schritt 3

Die Kroketten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 200°C etwa 20 Minuten backen, wenn sie goldenbraun werden sind sie fertig!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Kroketten mit Mozzarellafüllung Kroketten mit Mozzarellafüllung