?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

freshbaby

Thermomix-Gemüseburger

Von

Eignet sich hervorragend als Fingerfood für zwischendurch, aber auch als Hauptspeise. Sehr beliebt bei Babys- und Kleinkindern!

Rezept bewerten 4.6/5 (16 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Tasse Suppengemüse
  • 180 Gramm Käse
  • 120 Gramm Semmelbrösel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Wasser

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

1 Tasse Suppengemüse schälen, in der Küchenmaschine zerkleinern (bei uns kam wieder einmal unser Alleskönner Thermomix zum Einsatz - 7 Sekunden Stufe 7) und in etwas Öl anrösten.

Schritt 2

Thermomix-Gemüseburger - Schritt 2

In der Zwischenzeit 180 Gramm Käse reiben (oder in der Küchenmaschine zerkleinern) und mit 120 Gramm Semmelbrösel vermischen. 2 EL Olivenöl und 2 EL Wasser hinzufügen und alles mit der Gemüsemasse gut vermischen.

Schritt 3

Aus dieser Masse kleine Kugeln kneten und dann zu Burgern flachdrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zunächst 20 Minuten backen. Dann die Burger umdrehen (und wer möchte nochmals bisschen mit einer Gabel flachdrücken, damit Rillen entstehen) und weitere 20 minuten backen.

Dazu passen frische Kräuter-Joghurt Dips.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Erdbeer-Mascarpone Kugeln Brick im Zeichen der Ziege mit Sahneschaum an Feldsalat