?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hausfrau

Thermomix- Brötchen

Von

Ruck-zuck auch am Sonntagmorgen noch für' Frühstück gebacken

Rezept bewerten 4.8/5 (204 Bewertung)

Zutaten

  • 1 frischer Würfel Hefe
  • 300 g Wasser
  • 30 g Dinkelschrot
  • selbst gemacht
  • 30 g Dinkelflocken
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 400 g Mehl (Typ 550)
  • 45 g Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Handkuhle voll Salz
  • 1 Messerspitze Brotgewürz

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Hefe im lauwarmen Wasser mit der Prise Zucker auflösen.

Mit den restlichen Zutaten, dabei das Salz ganz zum Schluss, in der Küchenmaschine (super: Thermomix!) verkneten. Der Teig ist relativ (zäh)flüssig. Daher verwenden Sie am besten eine Brötchenform.

Schritt 2

Mit reichlich Mehl bestäuben, glattstreichen und evtl. anschließend mit einem scharfen Messer einschneiden. In den kalten Ofen geben. Bei 200° Umluft 25 - 30 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Helles Kürbiskernbrot Apfel-Walnuss Salat