Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Thermomix-Kürbiskernbrot

Von

Ohne Salz, ohne Zucker. Zubereitung im Thermomix.

Rezept bewerten 4.9/5 (188 Bewertung)

Zutaten

  • 400 g Weizenmehl glatt
  • 300 ml warmes Wasser
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 30 gr gemahlene Kürbiskerne
  • (Nach Belieben eine Prise Salz und eine Prise Zucker)

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 40Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst das Wasser (1EL Reissirup nach Belieben) und die Trockenhefe bei 37 Grad 1 Minute im Thermomix rühren.

Schritt 2

Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und 3 Minuten auf der Knetstufe kneten.

Schritt 3

Den Teig in eine mit Olivenöl gefettete Sternform (oder sonstige interessante Form, die ihr habt) geben und ca. 30 Minuten im kalten, geschlossenen Backofen ruhen lassen.

Schritt 4

Wenn der Teig schön hochgegangen ist, 40 Minuten bei 200 Grad backen, dann auf 180 Grad zurückdrehen und weitere 15 Minuten backen.

Ihr könnt nach Belieben 10 Minuten vor Schluss das Brot aus der Form geben, umdrehen und mit Margarine, Butter oder Olivenöl bestreichen und weiterbacken. Wer keinen Thermomix zur Verfügung hat, sollte darauf achten, den Teig wirklich gut und lang mit der Hand zu kneten!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Dieses Rezept kommentieren

Körnerbrot ohne Mehl Olivenbrot