Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blueeye1985

Eiersalat fürs Brötchen

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (66 Bewertung)

Zutaten

  • 10 kleine Eier
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Glas Mayonnaise (ca. 250 g)
  • Salz (2 - 3x zwischen den Fingern)
  • Pfeffer (1 - 2x zwischen den Fingern)
  • 1 TL Senf
  • Spritzer Maggi

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Eier kochen, abkühlen lassen und pellen.

Schritt 2

Eier halbieren und aus jeder Hälfte kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Schritt 3

Das Grün von den Lauchzwiebeln abschneiden und abwaschen.

Schritt 4

Das Grün erst in Streifen (längst) und dann klein schneiden. In die Schüssel geben.

Schritt 5

Salz, Pfeffer, Senf, Mayonnaise und Maggi hinzufügen und alles gut mischen.

1. Eier einen Tag vorher kochen, so dass sie am Tag der Zubereitung kühl sind.

2. Lauch in feuchter Küchenrolle einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren (verhindert das Austrocknen).

3. Einen Tag vor Bedarf Fertigstellen. Über Nacht entwickelt sich erst so richtig der Geschmack.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Thunfisch-Eier-Salat Eier-Brotaufstrich