Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Lussekatter

Von

Rezept bewerten 4.2/5 (57 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 3 Päckchen Safran
  • 5 dl Milch
  • 125 g Zucker
  • 50 g Hefe
  • 1 2 TL Salz
  • 850 g Mehl
  • 1 2 Tasse Rosinen
  • 1 2 Tasse gehackte Mandeln (nach Belieben)

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter langsam zerlassen und währenddessen die Milch leicht erwärmen. Ein wenig der erwärmten Milch abnehmen und die 3 Päckchen Safran und 1 Prise Zucker darin auflösen. In eine Rührschüssel gibt man nun die zerkleinerte Hefe und unter Rühren die erwärmte Milch zugeben, bis die Hefe aufgelöst ist. Jetzt die zerlassene Butter sowie Safranmilch zugeben und gut verrühren. Danach werden Zucker und Salz untergerührt. Zum Schluß wird das (durchgesiebte) Mehl zugegeben.

Lussekatter (Luciabrötchen) werden in der Weihnachtszeit rund um das Lucia-Fest gegessen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich-saftige, glutenfreie BROWNIES

Ein Glutenfreies Dessert, das dich dahinschmelzen läßt: BROWNIES ohne Mehl!

Dieses Rezept kommentieren

Schwedische Zimtschnecken Kladdkaka