Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hackbällchen Toskana

Von

Rezept bewerten 4.6/5 (248 Bewertung)

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • evtl. Kräuter (Oregano, Thymian, Basilikum ...)
  • evtl. Knoblauch
  • 1 Dose/n Tomate(n), stückige
  • 100 g süße Sahne
  • 3 EL Kräuter, italienische (TK)
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Knoblauch
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Kugel/n Mozzarella

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. noch Kräuter wie Oregano, Thymian und/oder Basilikum und nach Geschmack Knoblauch dazugeben.

Schritt 2

12 - 15 kleine Bällchen formen und in eine Auflaufform legen.

Schritt 3

Für die Tomatensoße die gehackten Tomaten mit der Sahne, der Kräutermischung, Tomatenmark und Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Hackbällchen geben.

Schritt 4

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

Schritt 5

Bei 175°C (Umluft) ca. 30 - 40 min. garen. Aufpassen, dass der Käse nicht zu dunkel wird.

Dazu passt Reis und/oder Nudeln.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

mit Hackfleisch gefüllte Canneloni Nudelauflauf "Oberaffengeil"