Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für italienische Fleischgerichte aus dem Ofen - 7 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: italienische Fleischgerichte, italienische Hauptspeise mit Fisch, Lasagne mit Béchamelsauce, vegetarische italienische Hauptspeise, italienische Lasagne, Bolognese

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Am besten bewertete Italienische Fleischgerichte aus dem Ofen Rezepte

Von

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen

  • 500 g Hackfleisch
  • gemischt
  • evtl. Kräuter (Oregano
  • Thymian
  • Basilikum ...)
  • evtl. Knoblauch
  • 1 Dose/n Tomate(n)
  • stückige
  • 100 g süße Sahne
  • 3 EL Kräuter
  • italienische (TK)
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Knoblauch
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Kugel/n Mozzarella
4.6/5 (239 Bewertung)

Von

Super leckere Kombination

  • Für die Steaks:
  • • 4 Rindersteaks á 200 g
  • • Öl
  • • etwas Salz
  • • etwas Pfeffer
  • Für das Zitronenpesto:
  • • 3 Bund Basilikum
  • • 2 Knoblauchzehen
  • • 30 g Pinienkerne
  • • 30 g Parmesan
  • • 1 Bio-Zitrone
  • • 150 ml Olivenöl
  • • etwas Salz
  • Für das Ofengemüse:
  • • 1 kleine Aubergine
  • • 1 Zucchino
  • • 150 g Cocktailtomaten
  • • 3 EL Olivenöl
  • • 2 Zweige Rosmarin
  • • 1 TL Salz
  • • etwas Pfeffer
4.8/5 (58 Bewertung)

Von

Diese Rotolini sind typisch italienisch, mit Tomatensauce ueberbacken und sie werden zart wie Butter

  • 4 grosse Huehnerbruestchen
  • 120 g gefrohrener Blattspinat
  • aufgetaut und gut ausgedrueckt
  • 100 g Ricotta
  • 100 g Cantadou Kaese mit Kraeutern
  • 50 g Parmesan
  • gerieben
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiss
  • 100 g Paniermehl/Brotbroesel
  • 30 g Parmesan
  • gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin und Paprika
  • Oelspray
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Glas (400 g) Tomatensauce mit Mascarpone (Barilla)
4/5 (3 Bewertung)

Von

Hackbraten, falscher Hase, faschierter Braten, Rolo, Klops, Kofta, Embotido, oder wie hier Polpettone, ist alles un...

  • 700 g Rinder-Hackfleisch
  • 100 g Randloses Vollkorn-Toastbrot
  • 100 ml Milch (evt etwas mehr)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Chilischote
  • gehackt
  • 1 Ei
  • 100 g Speckwuerfeli
  • 2 Knoblauchzehen
  • gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika und Rosmarin
  • 6-8 Scheiben Speck
  • 1 Cakeform
3.5/5 (10 Bewertung)

Von

Leckeres Putenschnitzel nach italienischer Art: überbacken, mit Orecchiette-Beilage und fruchtiger Tomatensoße

  • 2 Putenbrustfilets
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Mozzarella-Kugel (125g)
  • frischer Basilikum
  • 50g Semmelbrösel
  • 20g Parmesan
  • 250g passierte Tomaten
  • getrockneter Oregano
  • 400g Orecchiette Nudeln
  • Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Butter
2.9/5 (9 Bewertung)

Von

Hier das beste Rezept für italienische Rindfleischbällchen

  • 500g Hackfleisch
  • Lamm
  • Kalb
  • Rind oder Halb/Halb
  • 2 Eier
  • 8 Esslöffel Brösel
  • 4 Esslöffel Parmesan
  • 2 Esslöffel Kräutermix
  • 1 Esslöffel Knoblauchöl
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
2.5/5 (66 Bewertung)

Von

Es wird wieder Zeit fuer einen Sonntagsbraten, aber diesmal mache ich es ganz anders

  • Fuer 4 Personen:
  • 2 Schweineschultersteaks
  • zusammen ca 700 g schwer
  • 1 halbe eingelegte Zitrone
  • 1 TL Bratenkonzentrat
  • 1 Knoblauchzehe
  • gerieben
  • 1 EL Olivenoel
  • Dry Rub:
  • 10 g brauner Zucker
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL schwarzen Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 El Knoblauchpulver
  • 1/2 TL getrockneter Rosmarin
  • 2 TL Italienische Kraeuter
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Schweineschulter-Braten Hackbällchen Toskana