?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für österreichische Desserts - 17 Rezepte

Kennen Sie Rezepte für ein österreichisches Dessert? Die österreichische Küche hat neben herzhaften Delikatessen wie Tafelspitz, Wiener Schnitzel und Co. auch einiges für den süßen Zahn zu bieten. Ein bisschen Platz sollte man sich beim Hauptgericht für den Nachtisch lassen, um von Köstlichkeiten wie Apfelstrudel richtig profitieren zu können. Oder man startet gleich mit der Nachspeise und isst Germknödel oder Palatschinken als Hauptspeise. Buchteln lassen sich ebenfalls gut zum Frühstück oder Brunch servieren. Entdecken Sie hier unsere himmlischen Rezepte für österreichische Desserts…

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: leichte österreichische Desserts, einfache österreichische Desserts, schnelle österreichische Desserts, originale österreichische Desserts, Wiener Desserts, österreichischen Nachtisch, österreichische Desserts im Glas

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Tüten luftdicht verschließen mit diesem einfachen Trick

Tüten luftdicht verschließen mit diesem Trick!

Top Rezept

Von ZimtkeksundApfeltarte, Zimtkeks und Apfeltarte

Rezept bewerten 2.9/5 (48 Bewertung)
Daddys Apfelstrudel mal anders! 1 Foto
Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30
Koch-/Backzeit 45
Kosten Preiswert

  • Für zwei Strudel benötigt Ihr:
  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • Füllung:
  • 750 g Äpfel (z.B. Boskop)
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Zucker
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 75 g gehackte Walnüsse (oder Mandeln)
  • wer mag
  • fügt noch Rosinen hinzu
  • 1 Ei

Rezept anschauen

Super leckerer Apfelstrudel mit einem Mürbteig gemacht

Am besten bewertete Österreichische Desserts Rezepte

Von

Soul Food .. das beste für Regentage oder einfach nur um sich etwas gutes zu gönnen

  • Buchteln:
  • 450 g Mehl
  • 50 g Backkakao
  • 30 g frische Hefe ( Trockenhefe geht nicht so gut auf )
  • 100 g Zucker
  • 210 ml Milch
  • lauwarm
  • 50 g Butter
  • weich
  • 2 Eier
  • zum Bestreichen:
  • 50 ml Sahne
  • 2 TL Kakopulver
  • sofort löslich
  • Füllung:
  • 200 g getrocknete Kirschen
  • 150 g Haselnuskrokant
  • 200 g Nussnougat
  • Nougat Sauce:
  • 200 ml Sahne
  • 220 g Nougat Schokolade
  • 70 g Butter
4/5 (205 Bewertung)

Von

Kennt ihr schon diese 5 Köstlichkeiten, die in Japan zum täglichen Nachtisch gehören? Wenn nicht solltet ihr sie unbedingt einmal ausprobieren!

Von

Milch mit Hefe etwa 3 Minuten auf Stufe 1 erwärmen

  • Teig:
  • 1/2kg Mehl
  • 60g Magarine
  • 3 EL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/4l Milch
  • Füllung:
  • 600g Äpfel
  • 1EL Schmand
  • 3EL Zucker
  • 1TL Zimt
  • 1EL Rum
  • 150g Milch
  • 1 Ei
  • etwas Butter
  • Puderzucker
  • Vanillesauce:
  • 70g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 1/2l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
4.6/5 (94 Bewertung)

Von

Der Frühling ist im Anmarsch und damit auch die Zeit der frischen, leckeren Früchte. Schoko, Zimt und Spekulatius werden also jetzt eingepackt und dafür wird mit Beeren, Zitronen, Äpfeln und Birnen gebacken. Lasst euch inspirieren!

Von

Guter Mürbteig Apfelstrudel

  • Teig:
  • ½ kg Mehl
  • 250 g Thea (Margarine)
  • 15 dag Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • ca. 1 kg Äpfel
3.3/5 (192 Bewertung)

Von

Eier trennen, 9 Eiklar mit Brise Salz zu Schnee schlagen und 150 g Zucker dazugeben

  • 210 g Butter
  • 9 Eier
  • 210 g Schokolade
  • 150 g Zucker
  • 60 g Zucker
  • 170 g glattes Mehl
  • 50 g Kakao
  • 1/2 Backpulver
  • 1/2 Becker Schlagsahne
  • 4 Tafeln Kochschokolade (ich verwende jene von Ruppi oder Männer)
4.3/5 (75 Bewertung)

Andere Länder, andere Sitten, klar. Damit gehen natürlich auch andere Esskulturen einher, die für uns manchmal sehr gewöhnungsbedürftig sind. Aber diese Süßigkeiten, die es in Deutschland nicht zu kaufen gibt, sind einfach nur der Hammer!

Von

Die Eier trennen. Eigelb mit Mehl, Zucker, Puderzucker, Vanilliezucker, Salz und Zucker vermischen

  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanilliezucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
4.1/5 (50 Bewertung)

Von

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen

  • 3-4 Eier
  • 20 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Rosinen (je nach Belieben)
  • Puderzucker
4.3/5 (22 Bewertung)

Von

Alle Zutaten vermischen

  • 1 kg Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 50 ml Öl
  • 1/2 l lauwarme Milch
4.2/5 (59 Bewertung)

Von

"A bit like love and heroin

  • 200 ml Milch
  • 500 gr Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 EL Zucker
  • 50 gr Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
4/5 (59 Bewertung)

Von

Immer lecker!

  • 200g Mehl
  • 50g Stärke
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 2 Pkt. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 1TL Zimt
  • 1 Messerspitze Lebkuchen oder Spekulatiusgewürz
  • 250g Marmelade
  • 1 EL Schnaps
3.9/5 (70 Bewertung)

Von

als kinder haben wir diese mehlspeise geliebt

  • 30 dag mehl
  • eine prise salz
  • 2 dotter
  • 1 tl zucker
  • 1/4 liter obers
4.1/5 (13 Bewertung)

Weitere Österreichische Desserts Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Palatschinken Daddys Apfelstrudel mal anders!