Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für österreichischen Nachtisch - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Einfache Schokoladenkekse mit Puderzucker

Rezept für einfache Schokoladenkekse:

Zutaten:

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 190 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Die Schokolade mit der Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. 

Eier und Zucker miteinander verrühren, die flüssige Schokolade hinzufügen und dann mit den restlichen Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und dann aus dem Teig kleine Kugeln formen. Diese in Puderzucker wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 12 Minuten backen.

Am besten bewertete Österreichischen Nachtisch Rezepte

Von

Germknödel (auch Hefeklöße genannt) mit süßer Füllung sind eine Spezialität in Süddeutschland und Österrei...

  • 200 ml Milch
  • 20 g Hefe (Würfel)
  • 500 g Mehl
  • 5 El Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 8 Tl Pflaumenmus
  • 150 ml Wasser
  • 50 g Mohn
4.9/5 (248 Bewertung)

Von

Ihren Anfang nahm die Sachertorte übrigens im 19

  • 150 g Zucker
  • 6 Eier
  • 200 g Marzipan
  • Prise Salz
  • 1 Pck Backpulver
  • 250 g Butter
  • 100 g Mandeln
  • 3 gehäufte EL Kakaopulver
  • 100 g Blockschokolade 75%
  • 250 g Mehl
  • 8 cl Amaretto
  • 200 g Aprikosenmarmelade
  • 200 g Blockschokolade
  • 1 TL Ghee
  • 20 g weiße Schokolade
5/5 (2 Bewertung)

Von

Obstknödel sind eine Spezialität aus der böhmischen, österreichischen aber auch bayerischen Küche

  • Angaben für 18 Knödel:
  • 250 Gramm Quark
  • 1 Ei
  • 8 Esslöffel Hartweißengrieß
  • Pflaumen oder anderes Obst nach Wahl zum Füllen
  • Semmelbrösel zum Wälzen
  • Vanillezucker zum Wälzen
  • (Würfelzucker)
4.1/5 (10 Bewertung)

Von

Österreichischer Klassiker

  • Für das Kompott:
  • 600 g reife Zwetschgen
  • 150 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 150 ml trockener Rotwein
  • Für den Kaiserschmarrn:
  • 3 Eier
  • 225 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Quark
  • ca. 350 ml Milch
  • Außerdem: Puderzucker zum Bestäuben
2.6/5 (79 Bewertung)

Von

Apelstrudel ist für mich etwas "typisch österreichisches"

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 150 g Staubzucker
  • Prise Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 750 g Äpfel ( Boskop )
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 75 g Rosinen
  • 75 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 75 g geriebene Nüsse
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Almstrudel Germknödel mit Pflaumenfüllung