Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für österreichische Spezialitäten - 4 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: original österreichische Gerichte, österreichische Gerichte mit Thermomix, österreichische Gerichte, Hausmannskost, einfacher Kaiserschmarrn

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Zwiebel schneiden wie ein Pro

Profi-Köche kriegen eine Zwiebel so schnell geschnitten, dass sie gar nicht erst die Chance hat ihnen die Tränen in die Augen zu treiben. Chefkoch Damien zeigt euch wie man Zwiebeln schnell geschnitten bekommt, ohne sich in die Finger zu schneiden.

Am besten bewertete Österreichische Spezialitäten Rezepte

Von

Obstknödel sind eine Spezialität aus der böhmischen, österreichischen aber auch bayerischen Küche

  • Angaben für 18 Knödel:
  • 250 Gramm Quark
  • 1 Ei
  • 8 Esslöffel Hartweißengrieß
  • Pflaumen oder anderes Obst nach Wahl zum Füllen
  • Semmelbrösel zum Wälzen
  • Vanillezucker zum Wälzen
  • (Würfelzucker)
4/5 (11 Bewertung)

HeimGourmet präsentiert die 20 besten Rezepte deutscher Hausmannskost

10 388 mal geteilt

Von

Die Österreichische Antwort auf Ravioli ;)

  • Nudelteig:
  • (Für ca. 16. Teigtaschen)
  • 250 g glattes Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL öL
  • 8 EL Wasser oder Milch
  • Topfen-Erdäpfelfülle:
  • 500 g Erdäpfel (Püree)
  • 500 g Bröseltopfen (oder Ricotta)
  • 1 TL Salz
  • 50 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL braune Nudelminze (alternativ normale Minze)
  • 1 TL Kerbel
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Schnittlauch
  • 1 TL Petersilie
3.5/5 (6 Bewertung)

Von Königsberger Klopse über Kohlrouladen bis hin zu Sauerbraten. Was sind die wichtigsten 5 Gerichte der deutschen Küche?

Von

Österreichischer Klassiker

  • Für das Kompott:
  • 600 g reife Zwetschgen
  • 150 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 150 ml trockener Rotwein
  • Für den Kaiserschmarrn:
  • 3 Eier
  • 225 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Quark
  • ca. 350 ml Milch
  • Außerdem: Puderzucker zum Bestäuben
2.6/5 (79 Bewertung)

Von

Apelstrudel ist für mich etwas "typisch österreichisches"

  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 150 g Staubzucker
  • Prise Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 750 g Äpfel ( Boskop )
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 75 g Rosinen
  • 75 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 75 g geriebene Nüsse
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Almstrudel Obstknödel