Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Typische österreichische Rezepte - 42 Rezepte

Weitere Österreichische Rezepte

Von

Äpfel schälen und in dünner Scheiben schneiden

  • für den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Butter
  • 1 Ei
  • 25 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Essig
  • für die Füllung:
  • ca. 600 g Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Mandelsplitter
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • zum Bestreichen:
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Sahne
  • 1 TL Butter
4/5 (58 Bewertung)

Von

Immer lecker!

  • 200g Mehl
  • 50g Stärke
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 2 Pkt. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 1TL Zimt
  • 1 Messerspitze Lebkuchen oder Spekulatiusgewürz
  • 250g Marmelade
  • 1 EL Schnaps
3.9/5 (79 Bewertung)

Von

Aus Mehl, Milch, Eier und Salz einen glatten Teig rühren

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Pr. Salz
  • 3 - 4 Äpfel
4/5 (22 Bewertung)

Von

Milch, Dotter, Zucker und Dotter erwärmen

  • 1 kg Mehl (Farina unversal)
  • 2 Pkg Trockengerm
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 100g Butter
  • 130g Kristallzucker
  • 2 TL Salz
  • 4 Dotter
3.9/5 (33 Bewertung)

Von

Die Österreichische Antwort auf Ravioli ;)

  • Nudelteig:
  • (Für ca. 16. Teigtaschen)
  • 250 g glattes Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL öL
  • 8 EL Wasser oder Milch
  • Topfen-Erdäpfelfülle:
  • 500 g Erdäpfel (Püree)
  • 500 g Bröseltopfen (oder Ricotta)
  • 1 TL Salz
  • 50 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL braune Nudelminze (alternativ normale Minze)
  • 1 TL Kerbel
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Schnittlauch
  • 1 TL Petersilie
3.5/5 (6 Bewertung)

Von

In Streifen geschnittene Zwiebel und gehackten Knoblauch in Öl braten, Paprikastreifen zugeben

  • 4 panierte und gebratene Schweineschnitzel
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 1 TL Senf
  • etwas Rotwein
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • Salz
  • Bratöl
3.9/5 (12 Bewertung)

Von

Die Eier mit dem Wasser auf höchster Stufe für circa eine Minute schaumig schlagen

  • 6 Eier (Größe M)
  • 2 EL warmes Wasser
  • 175 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 100 g Mehl
  • 2 Pck. Schokoladen-Pudding
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
  • 100 g Kuvertüre
  • Etwas Kokosnussfett
3.6/5 (22 Bewertung)

Von

Eier trennen, Schnee schlagen Butter, Zucker, VZ, Dotter schaumig schlagen zerlassene Schoko dazu Mehl und BP da

  • 20 dag Butter
  • 20 dag Zucker
  • 7 Eier
  • 15 dag Schoko, zerlassen
  • 20 dag Mehl
  • BP, VZ
3.5/5 (47 Bewertung)

Von

Kaiserschmarrn als Geschenk

  • 300 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Rosinen
  • [6 Eier
  • 250 ml Milch]
3.1/5 (41 Bewertung)

Von

Die Brötchen quer halbieren und auf ein Backblech legen

  • > 1 Brötchen
  • > 1 Becher Naturjoghurt
  • > 1/2 TL Salz
  • > 1 Prise Pfeffer
  • > 2 TL Petersilie, Dill, fein gehackt
  • > 150g Gouda
  • > 100g Schinken
3.4/5 (7 Bewertung)

Von

Ein altes Rezept von meiner Oma, schmeckt herrlich mit Heidelbeerkompott

  • 10 dag Thea
  • 25 dag Grieß
  • ½ l Milch
  • 1 Ei
  • Rosinen
3.3/5 (30 Bewertung)

Von

Super leckerer Apfelstrudel mit einem Mürbteig gemacht

  • Für zwei Strudel benötigt Ihr:
  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • Füllung:
  • 750 g Äpfel (z.B. Boskop)
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Zucker
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 75 g gehackte Walnüsse (oder Mandeln)
  • wer mag, fügt noch Rosinen hinzu
  • 1 Ei
2.9/5 (48 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Daddys Apfelstrudel mal anders! Apfelstrudel