Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Wiener Schnitzel

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (11 Bewertung)

Zutaten

  • - 4 Kalbschnitzel aus der Keule (jeweils ca. 150 Gramm und 1cm dick)
  • - Salz
  • Pfeffer und etwas Mehl
  • - 1 Ei
  • - Ein halber EL Öl
  • - 2 EL Milch
  • - Ca. 30 Gramm Semmelbrösel
  • - 50 Gramm Butter oder Margarine
  • - 4 Zitronenscheiben
  • - Petersilie

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 3Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Kalbschnitzel kurz abspülen und mit Haushaltspapier gründlich abtrocknen.

Schritt 2

Die Schnitzel gut klopfen, dann beide Seiten in etwas Mehl wenden.

Schritt 3

Für die Panade in einem tiefen Teller das Ei mit dem Öl und der Milch verquirlen und mit Salz und Pffer würzen.

Schritt 4

Die Semmelbrösel in einen Teller geben. Die Schnitzel erst in der Eierpanade wenden, dann auch in den Semmelbröseln wälzen. Die Brösel dabei leicht mit der Hand ins Fleisch drücken und die überschüssigen Brösel abschütteln.

Schritt 5

Eine Pfanne aufheizen und das Fett darin zerlaufen lassen. Die Schnitzel darin von jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten. Vor dem Servieren mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Gebratenes Schweineschnitzel mit Chorizo Schnitzel Wiener Art